Was ist das passende Mainbord für den Pc?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mainboards bleiben leider nie lange aktuell. Ich meine damit nicht, dass sie schnell veraltet sind, sondern dass ihre Sockel immer nur für eine CPU Generation gedacht sind. Du kannst also nur CPUs einer Generation auf ein Mainboard stecken, die CPUs der nächsten passen in den meisten Fällen nicht mehr. 

Das ist aber auch überhaupt nicht schlimm, weil sich CPUs ja recht lange halten. Im Gegensatz dazu kann man Arbeitsspeicher und Grafikkarte auch in ferner Zukunft upgraden. 

Die neusten Mainboards aktuell sind die mit dem 1151 Sockel. Ich würde also so eins nehmen. Ich würde aber nicht am Mainboard sparen, was viele tun. 60-70€ sollten da schon drin sein. 

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

CPU/MAINBOARD: Dadurch, dass fast jährlich ein "neuer" CPU-Sockel rausgebracht wird, kannst du dein Mainboard vielleicht für 1 Jahr aktuell halten. Das heißt man kauft sich z.B. das derzeit aktuellste: Intel Sockel 1151 mit nem i7 [z.B. 6700 (k)] und ist dann zumindest für die nächsten 5-10 Jahre CPU-technisch gut dabei...

(auch wenn sich der Intel CPU-Sockel alle 1-2 Jahre ändert, hast du mit einem "neuen" Intel Prozessor vielleicht 10-15% Mehrleistung, also nur marginal)

Von AMD will ich erst gar nicht reden, weil die haben ihre letzten "High-End" Prozessoren für AM3+ zuletzt 2011 rausgebracht. Auf die nächste AMD "Zen" Prozessortechnik muss man noch warten...

Grafikkarte: Wenn du Dir jetzt eine Nvidia GTX (970)/980/980ti oder 1060/1070/1080 kaufst ist er zumindest für die nächsten 3-4 Spielejahre im oberen Bereich gewappnet.

Also du kannst pauschal nicht sagen; empfehlt mir ein Mainboard, was lange hält - Weil Intel neue Sockel fast alle 1-2 Jahre rausbringt und das Mainboard sich dadurch natürlich auch ändert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rolo1986
10.10.2016, 07:47

Danke für die gute Antwort was wehre den besser Intell oder AMD

0

Gehe in einen Computerladen und lass dich beraten, denn mit ein bisschen Arbeitsspeicher und Grafikkarte reicht das sicher nicht.

Da brauchst du schon Kenntnisse über Computer, um was richtiges bauen zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rolo1986
10.10.2016, 07:40

wenm es mal ein Computer laden geben würde wo es kompetente mitarbeiter giebt aber das ist anderes tehma ;-)

0

Also für die folgenden Jahre werden auch wahrscheinlich neue Sockel auftauchen bei den neueren Prozessoren... Dies sollte bedacht werden also kann man dann unter Umständen nur diese Generation der Prozessoren einbauen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von btkiller7269
10.10.2016, 07:29

ein 1151er müsste es tun denke ich

0

Das Mainboard ist der Grundbaustein und daher schwieriger auszuwechseln. Daher sollte es von Anfang an was gutes sein. Es muss auf jeden Fall den Sockel 1151 haben und den Chipsatz B150 oder H170. Boards mit dem Z170-Chipsatz unterstützen auch die K-CPUs, die man frei übertakten kann und die auch stärker sind wie die normalen. Die kosten dann aber auch das 1,5-fache. Also einfach nach B150 oder H170 suchen. 1151 ists auf jeden Fall. Achte halt darauf, dass es kein Mini-Board ist. Zwei PCie-Anschlüsse für Grafikkarten (natürlich nicht direkt übereinander). Dazu noch intelligent platzierte kleine PCIe-Slots für Sound- oder Netzwerkkarten. Man weis ja nie, was aus dem PC mal wird... Bestimmte Modelle kann ich so spontan nicht empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dermitdemhund23
10.10.2016, 11:33

Naa, so teuer sind Z170 Boards nun auch wieder nicht ;) 

0

Was wäre das geld,dass du in diesen pc investieren willst?und hast du schon pc teile?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rolo1986
10.10.2016, 07:38

Ich würe gerne nicht mehr als 500 euro ausgeben ich würde mir den pc im inet zusammen stellen lassen muss halt nur wissen welches mainbord aufbau bar ist das bedeutet wo ich mehr arbeitsspeicher nachrüsten kann besere graka oder halt auch besere cpu. Ich besitze noch keine teile für den Pc also für alles 500

0
Kommentar von btkiller7269
10.10.2016, 16:29

ich empfehle dir dieses mainboard da es über die neusten schnittstellen verfügt und ein sehr gutes preisleistungsverhältis hat.kennst du dich mit pc's aus?,denn du musst beim rest der komponenten auf sockel,ramtypen,pcieslots und noch vieles mehr aufpassen ,denn sonst läuft er nicht.

0

Was möchtest Du wissen?