Was ist das nur/ Bild siehe anhand?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist ein eingewachsener Zehennagel. Wenn er nur leicht eingewachsen ist reicht normalerweise eine konservative, podologische Behandlung.


In deinem Fall scheint der Nagel bereits stärker in die Haut eingedrungen zu sein und sich Granulatgewebe ("wildes Fleisch") gebildet zu haben.

In einem solchen Fall wird normalerweise ambulant operiert, d.h. du gehst zum Chirurgen und bekommst eine örtliche Betäubung. Der eingedrungene Teil des Nagels wird entfernt, die Wunde wird vernäht und danach kannst du wieder gehen.


Hier der Ablauf im Detail:

http://www.operation-pro.de/Zehennagel/Operation\_zehennagel\_Einzelheiten.htm


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kysyae
20.03.2016, 02:22

Hätte ich auch so gesagt!

0
Kommentar von Szerpia
20.03.2016, 09:58

Ganz genau, gebe ich vollkommen Recht! 

0

Das sieht nach einer schweren Entzündung aus. Du solltest Montag sofort zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von taniavenue
19.03.2016, 23:55

Was kann man dagegen machen? Hilft da irgendne salbe?

0

Sieht so als wäre dein Nagel in den Zeh gewachsen geh lieber sofort zum arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kysyae
20.03.2016, 02:22

Naja sofort muss es nicht sein, wenn man schon ein Jahr damit rumläuft - im laufe der nächsten Woche würde ich mal zum Arzt gehen!

1

Schneid zuerst deine Nägel dann geh zum Arzt es sieht schlimm aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von taniavenue
19.03.2016, 23:54

Ich hab den extra länger gelassen, weil das Dann nicht so auf die Wunde drückt

0

Sieht aus wie eine Nagelbettentzündung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von taniavenue
20.03.2016, 18:11

Was kann man dagegen machen?

0

Was möchtest Du wissen?