Was ist das marmorierte in den Bio-Eiern?

...komplette Frage anzeigen rot marmorierte Teilchen im Bio-Ei - (Ernährung, Eier, Hühner)

3 Antworten

Mit hoher wahrscheinlichkeit ist es kein Küken. Solche Blut oder Fleischpunkte werden gebildet wenn eine Blutzelle platzt während das Eigelb entsteht. Anscheinend kommt das in Freilandhaltung öfters vor weil z.B. Stürze der Hennen dazu führen können. In der Industrie werden diese Eier auch meist aussortiert damit die Leute sich nicht grausen.

Zum vergleich, hier kannst du dir die Entstehung eines Kükens anschauen. Da werden sehr schnell auch so rote Adern gebildet die man dann im Ei ja eigentlich auch sehen müsste: http://i.imgur.com/HbU7HPr.jpg

Claudli 06.06.2014, 13:51

Ah, ich verstehe! Also wie ein "blauer Fleck"!?

Sehr einleuchtend und interessant. Danke dafür!

Stimmt, solche Äderchen habe ich noch nie gesehen!

0
IaraIara 06.06.2014, 13:56
@Claudli

Ja, ich denke so etwa wie ein blauer Fleck. Es kann manchmal natürlich schon ein Kücken sein, aber sicher nicht so oft wie du beschreibst. Hähne werde ja von den Hühnern ferngehalten (bzw. die meisten werden wohl gegessen) damit eben eine Befruchtung nicht passiert.

0

das ist ein sogenannter Hahentritt

Was möchtest Du wissen?