Was ist das?! Mandelentzündung, Mandelsteine oder sonstiges?

3 Antworten

Eine Mandelentzündung. Die muss nicht immer weh tun. Wer z.B. an chronischer Mandelentzündung leidet, der hat oft nur Schluckbeschwerden, aber nicht die typischen Halsschmerzen und auch die Begleitsymptome wie Fieber oder Schnupfen nicht.

Jenachdem wie viele Mandelentzündungen du jährlich hast oder wie hartnäckig sie sind, wäre es vielleicht ratsam die Mandeln entfernen zu lassen.

Zumal wiederholte Mandelentzündungen zu Mandelsteinen führen die dann wiederum Mundgeruch verursachen.

Hi Grabensteinfresse,unter Umständen sollte die Mandeln unter Antibiotikumschutz respektiert werden.Vorher sollte sich ein HNO-Arzt die Situation ansehen.Es (sie)sollte die Entscheidung treffen, ob konservativ oder eben Operation.LG Sto

Merkwürdige Löcher haben Deine Mandeln wahrscheinlich immer. Wichtig ist die Frage, ob sie mit Eiterstippchen belegt sind.

Was möchtest Du wissen?