Was ist das? Krankheit oder Grundlos Sorgen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mal ehrlich. Du kennst dich und deinen Körper am besten. Wenn dir etwas unbehaglich ist, dir Schmerzen bereitet oder du Angst bekommst. Warum meldest du dich hier und gehst nicht zum Arzt deines Vertrauens? Eine enge in der Brust, Atemnot und dergleichen können unter Umständen Anzeichen für Herz und lungenerkrankungen sein. Grade wenn Luftnot herrscht und man das Gefühl hat zu ersticken, weil der Brustkorb sich "zu klein" anfühlt für das was darunter liegt. Symptome einer Angina pectoris.

Klingt für mich nach einem Asthmaanfall... schnellstmöglich zum Hausarzt und Überweisungen holen: Pulmologe (Lungenarzt) und Hautarzt um dich auf Allergien zu testen. Ich persönlich hatte so einen Anfall, es warm im Winter in einer Bundeswehrkaserne. Nach dem Allergietest stelle sich heraus dass ich eine Hausstauballergie habe. Seitdem schleppe ich ein Inhaliergerät bei mir rum. Nie gebraucht :)

ähm:.... das hattest du doch am 7.3 auch schon mal ist das nicht besser geworden ...hört sich ganz nach panikattacken an..vielleicht hast du zuviel streß ..auf alle fälle einen arzt aufsuchen..gute besserung LG

Habe ich auch öfter,das sind Panikattacken.Solltest es trotzdem vom Arzt abklären lassen oder zu einen Therapeuten gehen.L.G.

13 uns sollche anzeichen hört sich nicht gut an, ich hatte das auch mal gehe zum artzt und endspanne öfters das hilft sicherlich

Diese Frage kann Dir sicher hier keiner beantworten,da mußt Du zu einen Arzt gehen.

lol kommt heute nix im fernseh oder warum ist dir langweilig?

User2254 24.03.2012, 21:11

sinnlose kommentare KÖNNTE man auch einfach lassen :D aber nein da gibts welche die wirklich keine andren hobbys haben ;D

0

Was möchtest Du wissen?