Was ist das Kontinentalklima?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ganz simpel erklärt - 

  • Das Kontinentalklima befindet sich innerhalb der Kontinente - weit weg vom Meer!
  • Das Meer wirkt wie ein gigantischer "Pufferspeicher"! 
  • Das (Meer)Wasser braucht viel länger bis es sich im Frühjahr/Sommer erwärmt, 
  • aber es kühlt im Herbst/Winter auch weit nicht so schnell und so tief aus, wie die Atmosphäre/Luft!
  • Gerade deshalb ist das Seeklima, (Gebiete die in Meeresnähe liegen) - 
  • weitaus nicht so extrem unterschiedlich wie das Kontinentalklima! 
  • Aber durch die Feuchtigkeit/Wolkenbildung die vom Meer kommt auch
  • weitaus Niederschlagsreicher, als das (zentrale) Kontinentalklima! 
  • Weil sich die (Meeres)Wolken an den Gebirgen (in Meeresnähe) schon stauen und (großteils) ausregnen!

Noch kürzer - 

  • Das Meer wirkt stark ausgleichend! 
  • Deshalb gibt es weitab vom Meer (Kontinentalklima) auch viel mehr "Extreme" - 
  • Kalte Winter - 
  • Heiße Sommer
  • Wenig(er) Niederschlag
0

Also ich meine, daß Du da alles schon richtig verstanden hast, besser kann man das gar nicht beschreiben !

Was möchtest Du wissen?