Was ist das in meiner Wand?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wir haben seit vielen Jahren ein Marder auf dem Dach unseres Stalls. Dieser ist besonders Abends deutlich zu hören. Damals riefen wir einen Kammerjäger an. Er identifizierte das bis dahin unbekannte Tier. 

Da es sich nur auf dem Dach unseres Stalls befand wollten wir erstmal abwarten. Das Tier lebt bis heute da oben und wir profitieren sehr von ihm. Seit dem der Marder da oben lebt haben wir kein Problem mehr mit anderen Raubtieren wie zb. Fuchs, der unserem Geflügel und Kleintieren gefährlich werden kann. Seit Jahren wurde nichts mehr geholt / getötet. 

Um dir die Angst zu nehmen, eine Schlange ist eher unwahrscheinlich. Vielleicht Mäuse oder Tauben

Bestelle dir doch mal einen Kammerjäger ins Haus der kann das bestimmt irgendwie rausfinden

Eine Schlange... oder vielleicht sogar ein Krokodil! :-)

Ich verstehe nicht die Bezeichnung: "Zwischen Dachziegeln und Wand"

Warscheinlich Mäuse, nicht ungewöhnlich!

Schlangen hört man nicht. Vielleicht ein Siebenschläfer oder ein Waschbär?

Was möchtest Du wissen?