Was ist das in meinem Kirschbaum? ?

Kischbaumstamm - (Garten, Obstbaum) Fas ist der morsche Teil - (Garten, Obstbaum) Kirschbaum  - (Garten, Obstbaum)

2 Antworten

Das sieht nicht gut aus. Ich würde sagen, du hast nicht mehr lang etwas von deinem Kirschbaum.

Frag doch mal im Gartenbauverein o.ä. ob man 'operieren' sollte. (Totes Holz raus, Wunden mit Baumharz versiegeln)

Jetzt bei Frost Obstbaum pflanzen?

am Mittwoch haben sie bei Norma Obstbäume im Angebot, die ich schon häufig pflanzte und die sehr gut gewachsen sind. Würde diese gern kaufen (sind im Ballen) und wohin tue ich diese, bis Ende nächster Woche der Frost vorbei ist?

...zur Frage

Wieso entwickelt nasses Holz eine große Rauchwolke?

Mir ist klar, daß Holz beim Verbrennen eine Rauchwolke entwickelt. Mir ist auch klar, daß Wasser beim Verdampfen eine große Dunstwolke ergibt. Aber Wasser kann sich doch nicht mit Rauch verbinden (oder können sie das doch?). Müßte es dann nicht eigentlich zwei Wolken beim Verbrennen vom nassen Holz geben?

Also entweder können sich die kleinen Wassertropfen doch mit dem Rauch verbinden, oder der Rauch vom Holz wird nur von den Wassertröpfchen getragen/verdrängt.

Also nochmal die Frage genauer: Wieso entsteht eine große Qualmwolke, wenn nasses Holz verbrannt wird, obwohl sich doch Rauch und Wasser nicht verbinden können?

...zur Frage

Wie viele Handwerker Termine muss Mieter annehmen?

Hallo, hier eine komplexe Frage:

Ich wohne seit 6,5 Monaten mit meinem Freund in einer Wohnung, für die wir sowieso schon im Verhältnis sehr viel Miete bezahlen müssen.

Bei der Wohnungsübernahme im Februar wurden von uns schon folgende Mängel festgestellt und auch weitergegeben:

  • undichtes Fenster, besonders das Küchenfenster (läuft Wasser rein bei Regen)
  • morsche Fensterbank (Holz)
  • 2 Heizungen funktionieren nicht
  • ein nicht zu öffnendes Kippfenster
  • Abzug/Lüftung in Bad und Dusche funktionieren nicht( kein Fenster)
  • große Löcher im Dielenboden
  • Feuermelder fehlen
  • Schlüssel für Zimmer nicht vorhanden

Wir haben seit Februar schon über 40-50 Termine mit inkompetenten Handwerkern machen müssen. Ich habe schon 7 Tage wegen des Fensters Zuhause bleiben müssen....mit dem Ergebnis, dass es falsch herum eingebaut wurde und nicht zu öffnen ist. Und ich jetzt wieder mit den Handwerkern Termine machen muss, damit sie ein Neues einbauen. Ich wohne zur Miete und bin berufstätig, mein Freund selbstständig.

Muss unsere Vermietung uns ein Ausgleichshonorar bezahlen? Und wieviel Termine sind von uns Mietern zu dulden? Doch nicht über 40 in 6 Monaten?

Ich war mit den Mängeln schon beim Mieterverein....die sind dort leider auch keine Hilfe.

Es wäre super, wenn mir jemand weiter helfen könnte ;-)

...zur Frage

Baumstamm ist sehr morsch und Blätter werden jetzt schon gelb und braun. Sind Baumkrankheiten der Grund dafür?

Hallo, Der Stamm einer Rotbuche ist bis zu einer höhe von etwa 4 Metern sehr morsch und die Hälfte fehlt davon. Dafür bildet sie gute Wohnmöglichkeiten für Mäuse und Spinnen. Die Blätter der Rotbuche sehen zum Größten Teil normal und gesund aus. Auch Bucheckern wachsen viele daran. Nur an einigen Blättern hat sich die Spitze braun gefärbt, sehen wie vertrocknet aus. Ist dies normal, oder sind das Anzeichen für eine Baumkrankheit? Parasiten sind an den Blättern keine zu erkennen. Auch der Weißdorn Strauch daneben sieht eigentlich ganz gesund aus. Nur haben sich seit Anfang Juni vereinzelnde Blätter gelb verfärbt. Im Internet finde ich einfach keine Erklärungen. Hätten ihr vielleicht Ideen, was der Grund für das morsche Holz und die frühe Blattverfärbung sein kann? :)

...zur Frage

Kann ich den Windschutz für einen Elektrogrill auch aus dünnem Holz basteln?

Da kommt ja keine große Hitze hin.

...zur Frage

Kann ich trotz Wespen, Hummeln oder Bienen das Holz umstapeln?

Hallo,
Ich habe folgendes Problem:
Mein Vater hat mich darum gebeten das Feuerholz hinter dem Gartenhäuschen in unser Feuerholzlager zu bringen. Ich kann es aber nicht machen, weil ich sehr große Angst vor Wespen, Hummeln, etc. habe. Und genau diese fliegen da die ganze Zeit rum. Und ich glaube dass in dem ganzen Holz auch ein Wespennest ist, weil die Wespen das versuchen vor mir zu verteidigen. Könnt ihr mir vielleicht Tipps geben zu welcher Uhrzeit die vielleicht schlafen und ob ich dann dort das Holz stapeln kann, oder ob es einen Weg gibt die von dort wegzulocken bzw. zu vertreiben? Ih verzweifle gerade daran :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?