Was ist das in meinem Hals, und was kann ich dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich rate Dir, mehrmals täglich einen Esslöffel Honig zu lutschen. Der Honig wirkt zunächst einmal schonend für die Schleimhaut, aber er enthält auch entzündungshemmende und antibiotische Wirkstoffe, welche bei einer Halsentzündung gute Dienste tun. Ich habe übrigens festgestellt, dass der milchig-trübe und eher festere Honig bei mir besser hilft als der goldgelbe und flüssige Honig.

Probiere jetzt erst mal das mit dem Honig aus und sollten die Halsbeschwerden morgen noch nicht weg oder schlimmer sein, dann gehe halt zu einem anderen Hausarzt. Jeder Arzt, der in den Urlaub fährt, hat auch eine Vertretung. Einfach mal den AB abhören. Normalerweise wird da der Vertretungsarzt genannt.

... und im Notfall bin ich mir sicher, dass es auch in Polen Ärzte gibt. ;-)

Ich wünsche Dir alles Gute, gute Besserung und einen schönen Urlaub.

Hey nimm mal lutschtableten oder einen Gurgelsaft für den Hals gegen Entzündungen... das wird dir helfen es könnte eine Entzündung sein müssen es aber nicht.

Grüße


Mit Salzwasser gurgeln

Gott sei Dank gibt es nicht nur einen Arzt auf der Welt.. geh zu seiner Urlaubsvertretung.

Was möchtest Du wissen?