was ist das in meinem Bauch?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also, wenn du an deinem Bauch herumdrückst, dann verdrängst du irgendwas anderes, z. B. Gedärm und Speck. Eine Wölbung am Bauch ist kein sicheres Schwangerschaftszeichen, das kann auch was völlig anderes sein. Wenn du meinst, das wär nicht normal, dann geh zum Arzt. Und "Tage seit 2,5 Monaten nicht mehr" kann viele Ursachen haben, z. B. Hormonschwankungen wenn du noch sehr jung bist, die "Pille"... die Hälfte der Bevölkerung bekommt nicht mal ihre Tage, die haben die Jahre...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

OK, also - du willst eine Fern-Schnell-Diagnose. Nimm bitte mal eben die Computermaus und halte sie auf deinen Bauch, ich mache einen Fern-Ultraschall. Zur Sicherheit nimm dann bitte noch einen USB-Stick, mach Pipi drauf und steck das Teil dann in den Computer für einen Schnell-Schwangerschaftstest.

Kindchen, du bist 13 (letztes Jahr warst du deinen Beiträgen zufolge noch 14), hast deine Tage noch nicht so wahnsinnig lange und dein Körper muss sich erst mal dran gewöhnen. Sowas nennt man Pubertät.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nanunana123321 08.06.2014, 10:29

Danke für diese reizende Antwort, doch was hat das damit zu tun, dass ich einenwölbung spüre?

0

Wenn du noch nie Sex hattest dann bist du auch nicht schwanger. Die Tage können sich bei jungen Mädchen sehr sehr oft verspäten, ausfallen, mal länger, mal kürzer ausfallen, mal mehrmals in einem Monat kommen, usw. Was es sein kann weiss hier niemand, wenn es dir Sorgen macht oder schmerzt dann gehe zum Arzt.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird dir hier niemand zufriedenstellend beantworten können. Geh zu deinem Hausarzt oder zu einer Gynäkologin!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh auf jeden Fall zum Frauenarzt !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?