Was ist das Impferfekt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

http://deutsch.lingo4u.de/grammatik/zeiten/imperfekt

Das Imperfekt (oft auch Präteritum ) ist die grammatikalische Zeitform der Verben die bereits abgeschlossene Ereignisse der Vergangenheit ausdrückt. Die Bezeichnung Imperfekt oder ihre deutsche Übersetzung unvollendete Vergangenheit wurden aus der Grammatik des Lateinischen übernommen. Da sie für eine Zeitform die im Deutschen anders als im Lateinischen (auch) abgeschlossene Ereignisse ausdrückt recht irreführend ist wird heute in der deutschen Grammatik immer mehr der Begriff Präteritum verwendet.

Quelle: uni-protokolle.de/Lexikon/Imperfekt.html

"Imperfekt" bedeutet etwa : "nicht abgeschlossen", "nicht fertig". Es kommt darauf an, welche Sprache Du meinst. Das Imperfekt wird besser "Präteritum" genannt. Im Deutschen ist z.B. "er ging" oder "sie behauptete" Imperfekt(Präteritum). Im Deutschen wird das "vornehme" Präteritum meist durch das Perfekt ersetzt ("er ist gegangen, er hat behauptet). In der englischen Grammatik wird Begriff nicht verwendet, weil das simple past, das äußerlch dem deutschen Imperfekt ähnelt, gerade KEIN "Imperfekt" ist: Das simple past wird im Englischen verwendet, um abgeschlossene Handlungen auszudrücken("Yesterday iImet my cousin") . Auch im Französischen gibt es das "imparfait" - aber fast jede Sprache hat andere Regeln, in welchem Fall man das Imperfekt verwendet und wann nicht.

die vergangenheitsform in der grammatik nennet man auch imperfekt

Was möchtest Du wissen?