Was ist das heliozentrische Weltbild und das geozentrische Weltbild?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Helios ist das griechische Wort für Sonne und Geo des für Erde.

Früher dachte man, die Erde sei der Mittelpunkt der "Welt", und diese Vorstellung nennt man das geozentrische Weltbild.

Später erkannte man, dass die Erde wie die anderen Planeten des Sonnensystems um die Sonne kreisen. Daraus schloss man zunächst, dass die Sonne im Mittelpunkt der Welt steht. Man spricht vom heliozentrischen Weltbild.

Heute geht man nicht mehr davon aus, dass das Weltall ein Zentrum hat. Trotzdem bildet die Sonne so etwas wie das Zentrum des Sonnensystems.

Heliozentrisches Weltbild: die Sonne ist in der Mitte und die ERde und die Planeten drehen sich um die Sonne. Heliozentrisch kommt von Helios, dem Sonnengott.

Geozentrisches Weltbild: Die Erde steht im Mittelpunkt und die Sonne dreht sich um sie.  Das war das Weltbild der Kirche, weil es so in der Bibel steht.

helio....alles dreht sich um die Sonne

geo....Erde iss Mittelpunkt von allem

Was möchtest Du wissen?