Was ist das giftigste Tier in Deutschland (genauer Artname bitte)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das müsste der Feuersalamander (Salamandra salamandra) sein. Allerdings beißt er nicht, sondern sein Gift wird aus Hautdrüßen abgesondert, um dadurch gegen Fressfeinde geschützt zu sein. Außerdem ist die Giftmenge sehr gering, so dass bei einem Menschen keine Vergiftungserscheinungen zu befürchten sind, wenn man ihn in die Hand nimmt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einheimische giftige Tiere, welch unter Umständen für den Menschen gefährlich werden könnten sind ausser der Zecke die Kreuzotter...Aspisviper und die Wasserspinne, welche im Schilf lebt und ihre Netze unter Wasser spinnt.

Gefährlich sind die beiden Schlangenarten aber nur für ältere und schwache Menschen, sowie solche, welche ein Herzleiden haben.

Ausserdem sind sie sehr scheu, und daher nur eine sehr geringe Gefahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe letztes jahr um die gleiche zeit gelesen das die Zecke das, Momentan Gefährlichste Tier in Deutschland sein soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LessThanThree
23.09.2016, 15:11

Ich meinte speziell das Giftigste :) Nicht gefährlich im Sinne von aggressiv oder mit besonders starkem Gebiss oder so.

0

Ich denke das ist eine Schlange und zwar die Aspisviper oder die Kreuzotter...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LessThanThree
23.09.2016, 15:01

Kenne beide. Das sind bereits die Giftigsten? Jetzt bin ich enttäuscht... Danke.

1

Was möchtest Du wissen?