Was ist das Geheimnis der Japaner warum leben sie so lange?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dazu gibt es inzwischen tatsächlich einige Theorien. Vieles deutet auf die Ernährung hin. Lässt man mal alle westlichen Lebensmittel weg, ist es in Japan schwieriger sich ungesund zu ernähren, als gesund. Ein Artikel mit einer etwas ausführlicheren Erläuterung dazu gibt es hier:
http://oryoki.de/themenwelten/gesunde-japanische-kueche/

Aber auch die Lebensweise unterscheidet sich wesentlich von anderen und es gibt nicht Wenige, die diese Lebensweise für gesünder halten. Beispielsweise die japanische Teekultur hat sozusagen meditative Elemente, die sicherlich für Ausgeglichenheit sorgen kann. Ähnlich verhält es sich mit der japanischen Badekultur.

Wahrscheinlich ist es ein wenig von Allem...

Ich habe einst eine Dokumentation gesehen, bei der die Länder/Städte/Dörfer mit den ältesten Menschen auf ihre Gemeinsamkeiten überprüft worden sind.

Es hatte sich herausgestellt, dass alle regelmäßig Kichererbsen essen.

Ich kann euch leider, den Namen der Doku nicht mehr nennen...

BaluDerTanzbaer 23.01.2017, 09:01

Das war von National Geographic "The Secret of Long Life".

Darin wurden sogenannte "Blue Zones" vorgestellt, Orte an denen die Menschen überdurchschnittlich lange Leben, und Gemeinsamkeiten im Leben und der Ernährung vorgestellt.

Noch viel wichtiger als die Hülsenfrüchte sollte wohl sein, dass die Menschen dort generell keine industriell weiterverarbeiteten Lebensmittel zu sich nehmen!

0

Wenn man das so genau wüsste XD. Das Geheimnis meiner Urgroßmutter war zumindest Knoblauch und Kümmelschnaps.

Gesündere Ernährung XD

Was möchtest Du wissen?