Was ist das Gegenteil von "einführen"?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

"verabschieden" ist in dem fall das gegenteil!

mindsoldier 21.10.2010, 13:48

das ist falsch.. verabschiedet wird ein gesetz wenn es im bundestag "beschlossen" wird...

0
Medard 21.10.2010, 13:50
@mindsoldier

genau ein Gesetz verabschieden bedeutet es ins Leben rufen - bestätigen

0
Horst1991 21.10.2010, 13:49

genau das wort hab ich gesucht..bloß mir ist es nicht mehr eingefallen..danke dir

0
SmithyJones 21.10.2010, 13:49

irre ich mich oder heißt ein gesetzt verabschieden nicht genau dasselbe wie "einführen"?

0
mindsoldier 21.10.2010, 13:52
@Horst1991

weiter unten stehen richtige antworten.. schade dass das sternchen schon vergeben ist ;)

0
heinmueck 21.10.2010, 13:52

Gesetze werden vom Bundestag verabschiedet. Das bedeutet, dass die meisten der Abgeordneten mit dem Gesetz einverstanden sind und das Gesetz bals inkrafttreten wird.

"Verabschieden" hat also nichts mit "wegwerfen" zu tun.

0

Abgeschafft wäre ein umgangssprachliches Wort dafür. Sie sprechen allerdings davon, dass ein Gesetz entweder ersatzlos gestrichen wird oder aber in Neufassung erscheint. Ersatzlos gestrichen war ja gefragt. Das geschieht leider viel zu selten bei vielen überflüssigen und gegen unser Grundgesetz verstoßenden Gesetzen. Deshalb der Verweis auf Neufassung.

Ein neues Gesetz tritt in der Regel bei uns nach Verkündung in Kraft bzw. nach Veröffentlichung im entsprechenden offiziellen Test. Hier und da wird im Gesetz festgestellt, es trete ab - genanntes Datum folgt - in Kraft.

gesetze werden entweder außer kraft gesetzt oder gestrichen. man "wirft" sie eher selten weg...

im volksmund werden gesetze abgeschafft..

Bei gestezen heißt es herausstreichen meine ich

Gesetze werden abgeschafft, verworfen oder novelliert.

Ausschließen oder Abschaffen...

Was möchtest Du wissen?