Was ist das für Ungeziefer auf dem Baumspinat? Was kann ich tun?

Die Flecken auf der Blattoberseite - (Pflanzen, Ungeziefer, Schädlinge) Die Marde auf der Unterseite - (Pflanzen, Ungeziefer, Schädlinge) Der Baumspinat - (Pflanzen, Ungeziefer, Schädlinge)

5 Antworten

Das sind keine Maden (ohne r), aber irgendwelche anderen minierenden Insektenlarven. Jedes Insektizid könnte hellfen, aber das möchte man ja nicht mitessen. Kannst Du die betroffenen Blätter einfach abschneiden und entsorgen?

Das Schadbild entspricht dem der Rübenfliege. Sie verursacht den sogenannten Minierfraß (sitzt zwischen Blattober- und Unterseite) und kann Rüben, Spinat, Mangold usw. befallen. Schneide die befallenen Blätter ab und entsorge sie.

Vom Einsatz von Insektiziden rate ich dringend ab. außerdem kann ein Kontaktmittle wie Pyrethrum, wenn es denn die Rübenfliege ist, gar nicht wirken.

das ist die Raupe eines Falters oder Schwärmers. Absammeln und mit einem Netz schützen. - oder fressen und leben lassen, der Baumspinat schmeckt uns sicher eh nicht u.o.bleibt noch genug über ;)

Was möchtest Du wissen?