Was ist das für eine Spinne in unserem Garten?

Spinne - (Tiere, Garten, Spinne)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nun, es ist die Zebra- oder Wespenspinne. Gefährlich ist sie für uns Menschen nicht. Eine Heuschrecke oder Fliege ist sicher anderer Meinung.

Zum Beitrag von @LilaPferd1: Dieser Beitrag ist vom Naturlexikon nahezu wörtlich abgeschrieben. "Lexikon" bedeutet indes nicht, dass deren Inhalt grundsätzlich fehlerfrei ist. Die in Europa heimischen Spinnen sind nicht (fast) alle, sondern wirklich alle giftig (außer ein paar winzig kleinen Spinnentierchen, die aufgrund ihrer Lebensweise auf Giftstoffe nicht angewiesen sind). Allerdings ist deren Gift so schwach, dass es, von der Natur so gewollt, nur dazu geeignet ist, die Beutetiere bis zur Unbeweglichkeit zu lähmen, nicht um sie sofort zu töten. Natürlich sind die Beutetiere, in aller Regel Insekten, irgendwann mal tot. Und die Beißorgane der Spinnen sind nicht dazu geeignet, die zähe menschliche Haut zu durchdringen. Dieses und die Tatsache, dass das Gift unserer heimischen Spinnen sehr schwach ist, begründet, dass diese Spinnen für Menschen (Säuglinge evtl. ausgenommen) ungefährlich sind. Dieses Statement gilt nur für heimische Spinnen; es gibt sehr wohl exotische Arten, die für Menschen sehr gefährlich, mitunter sogar tödlich sein können.

Herzlichen Dank für das Sternchen. LG Gerd

0

Angaben zur Giftigkeit: Wie (fast) alle Spinnen produzieren auch Wespenspinnen ein Gift, das zum Töten der Beute dient. Für den Menschen ist das nicht gefährlich, auch, weil die Giftklauen der Spinne kaum geeignet sind, die menschliche Haut zu durchdringen.
Allerdings könnte es durchaus sein, daß Allergiker auf einen Biß heftiger reagieren bzw. ist auch eine Blutvergiftung nicht auszuschließen. Mehr dazu , siehe Link > http://www.natur-lexikon.com/Texte/WS/001/00001/WS00001.html

Man merkt, dass du "Experte" für Insekten bist. Spinnen sind nun mal keine Insekten und deine Antwort ist in drei Punkten fehlerhaft.

1
@gerd47

Das LilaPferd gibt keine eigenen Antworten, das sind immer kopierte Artikel aus dem Netz. D.h. der Artikel ist fehlerhaft, bzw.passt nicht zur Frage. Das Expertentum für Insekten stammt auch aus dem Netz, nicht aus eigenem Wissen.

0
@Bitterkraut

@ Bitterkraut - Der Fragesteller wollte wissen ob diese Spinne gefährlich ist .! Meine Antwort > Angaben zur Giftigkeit ist somit nicht fehlerhaft !

Du solltest mit deinen Hunden mehr Gassi gehen , anstatt nach Verbündeten zu suchen um mich zu kritisieren . Die frische Luft wird Dir und deinen Hunde gut tun .

0

Was möchtest Du wissen?