Was ist das für eine Schlange?

 - (Tiere, Reptilien, Schlangen)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine Vermutung: Glattnatter, auch als Schlingnatter bezeichnet (zoologische Bezeichnung: Coronella austriaca). Das vermute ich etwa aufgrund der Grundfärbung und des dunklen Hinterkopfes.

Ungiftig und ein Glücksfall, wenn man sie zu sehen bekommt. Sie ist in Deutschland weit verbreitet, aber ziemlich zerstreut, gut getarnt und recht "heimlich".

Wenn du magst, kannst du den Fund melden: der NABU in deiner Region wird sich über eine Fundmeldung freuen (bzw. wenn du in NRW wohnst, kannst du auch an deine zuständige Biologische Station melden).

Wahrscheinlich eine junge Ringelnatter. Hat sie auf dem Kopf gelbliche Flecken?

Blindschleiche

Die sind doch keine 50cm lang?!

0

Was möchtest Du wissen?