Was ist das für eine psychische Krankheit (ich frage nur aus Interesse)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast vermutlich recht, dass er entweder eine psychische Störung oder eine neurologische Erkrankung.
Ich finde es immer ganz schlimm, wenn Menschen andere Menschen beurteilen und dann noch "Diagnosen" verteilen oder verteilen wollen.
Die meisten Menschen haben ihre Bilder durch Fernsehen oder Filme, wie psychische Kranke angeblich sind und glauben, sie wissen woran eine Person leidet.
Auch wenn du nur aus Interesse fragst, kann man Diagnosen nur mit Hilfe des Gesprächs und möglicher anderer diagnostischer Mittel stellen. Weshalb sollten sonst Ärzte, Psychologen und Psychotherapeuten solange studieren, wenn schon der Laie weiß, welche Erkrankung sein Gegenüber hat.

Wahrscheinlich eine Schizophrenie. Impulsivität, Wahn, Angst, Aggressivität, motorische Unruhe, motorische Störungen. Schwere Fälle verstellen ihr Stimmen sehr gerne oder reden auch mit unterschiedlichen Stimmen.

Tourette passt weniger, da Tourettekranke an sich weitgehend normale Menschen sind die sich abgesehen von den Tics auch normal Verhalten.

Die Komplexität (Motorik, Stimme, Verletzen, Schlagen) spricht eher für eine psychotische Verhaltenserkrankung.

Könnte Tourette sein.

Tourette oder Schizophrenie

Was möchtest Du wissen?