was ist das für eine Pflanze? grün,Blätter, hohler Stiel

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du dir unsicher bist was du pfluckst solltest du es deinen kaninchen nicht geben. es gibt auch ganz häufig 2 Pflanzen die sich sehr ähnlich sehen wovon eine essbar und die andere giftig ist also lass es besser sein und nimm Löwenzahn oder sowas.

Kleiner Tipp: Frag doch mal im Supermarkt ob du da Reste von irgendwelchen blättern haben kannst z.b. Kohlrabi oder sowas die würden das ja eh weg schmeißen und da kannst du dir dann auch sicher sein was es ist im gegensatz dazu wenn man irgendwo irgendwas an grünzeug findet.

Hoffe ich konnte dir helfen :)

LG MsCoockiee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Pflanze handelt es sich um Ackersenf, der zur Felderdüngung unter gezackert wird. Ich würde dir abraten ihn zu verfüttern, denn Ackersenf enthält Senfölglykoside die zu Vergiftungen führen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

HI,

das ist glaube ich eine Kartoffelpflanze .. also das was über der Erde wächst von der Kartoffel. Würde ich meinem Kaninchen nicht geben !!

Schöne Weihnachten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UEhT88
06.12.2013, 15:16

Ist keine Kartoffelpflanze...

0

Was möchtest Du wissen?