Was ist das für eine Körperreaktion aufgrund einer Erkältung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Unser Körper ist schon ein schlaues Ding. Wenn nötig werden alle Funktionen ausgeschaltet die nicht lebenserhaltend notwendig sind. Eine Erkältung hat einen erhöhten Anspruch an das Abwehrsystem des Körpers. Sehr grob ausgedrückt.

Eine Erkältung an sich ist sinnfrei bis unnötig. Schreibe ich aus schlichter Lebenserfahrung denn ich habe diesen Unsinn schon seit Jahrzehnten nicht mehr . 

Wir neigen heutzutage dazu gegen diese Sinnfreiheit dann noch zusätzlich angepriesene Chemie einzuwerfen. Dass diese dann aber logischer weise ihre eigenen Auswirkungen auch negativer Weise auf den Köper haben kann blenden wir gerne aus.

Ich habe also jetzt mal versucht grob und oberflächlich anzudeuten wo Ursachen für alle möglichen Gründe zu finden sein werden. Angefangen von einer Lebensweise die die Entstehung von Erkältungen fördert bis hin zu den schädigenden Langzeitfolgen öfter mal eingenommener Chemie.

Es macht keinen Sinn hier näher darauf eingehen zu wollen. Finde einen guten Internisten der Dich mal ordentlich untersucht. Und sich Zeit nimmt Dich umfangreich zu beraten. Nutze dazu die Arzt-Bewertungsportale online.

Bis zu Ergebnissen sorge auf jeden Fall dafür dass Du ausreichend trinkst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sprich auf alle Fälle mit einem Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnte etwas mit deinem Blutkreislauf zu tun haben
Gehe am besten zu einem Arzt und frage ihn, er kann dir bessere Auskunft geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutungen von Laien helfen Dir nicht weiter. Damit gehörst Du auf jeden Fall zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MausMitGebiss
15.02.2016, 19:38

Schon klar. Aber es könnte ja sein, dass ihr sowas auch schon ein paar mal hattet.

0

Was möchtest Du wissen?