Was ist das für eine Katzenrasse auf den Bildern?

Mit 3 Monaten - (Tiere, Katze, Alter) Mit 6 Monaten - (Tiere, Katze, Alter) Mit 2,5 Jahren - (Tiere, Katze, Alter) Mit 3 Jahren (heute) - (Tiere, Katze, Alter) Mit 2,5 Jahren - (Tiere, Katze, Alter)

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Och ist die schön ! Sie sieht aus wie eine "Whiskas" Katze, also die Siver Tabby (Brithish Kurzhaar). Sind recht teuer ! Vielleicht ist sie nicht ganz reinrassig und da ist in den Vorfahren ein Perser mit drin. Für eine reinrassige, müsstest Du Papiere haben.

Habe eben mal Deine Kommentare gelesen...70 € ist in der Regel die 'Schutzgebühr' die man immer zahlt. Da haste aber Glück mit Deiner Katze. Die Leute die Babys aus Rassekatzenmix haben, verkaufen normalerweise teurer. Aber Silver Tabbys sind wirklich wertvoll und einen entzückenden Mix zu bekommen, ist doch toll.  ;-) 

0

Es ist keine silver tabby, habe selbst eine. Wennschon ist das eine Golden tabby.

0

Dass sie von Perserkatzen abstammt, sieht man deutlich an dem flachen, runden Gesicht. Aber am Fell sieht man, dass sie ein Mischling mit einer "normalen" Hauskatze sein muss.

Das Fell ist wahrscheinlich plüschiger, weicher, als bei einer Hauskatze und wenn man diese Katze wieder mit einer anderen gemischterbigen Lang-/Kurzhaarkatze  verpaaren würde, kämen vermutlich zum Teil auch wieder langhaarige Junge raus, was aber nun nicht heißen soll, dass ich eben dies mal empfehlen würde.

Also:: Es ist ein Persermischling der 1. Generation vermute ich. Und ich hoffe für dich, dass du für sie nicht den vollen Preis für eine reinrassige Perserkatze bezahlt hast, denn dann wärst du übers Ohr gehauen worden.

Wenn du die Katze aber liebst, was du eigentlich solltest, dann müsstest du zu dem Schluss kommen, dass sie auf gar keinen Fall dafür kann, dass sie ist, was sie ist, und dass sie deshalb nicht weniger wert sein sollte, als wenn sie reinrassig wäre.

Ne, keine Angst ich mag sie sehr!! :))

WIr haben für die kleine Maus (Sie ist für ihr Alter auch eine ziemlich kleine Katze) 70 € bezahlt :)

0
@salome777

Na, 70 € ist ja okay, wenn man bedenkt, dass die Leute, das Kätzchen evtl. ja auch aufgezogen, entwurmt, entfloht und vllt. sogar geimpft haben.

Der Preis für eine reinrassige Perserkatze liegt ja doch um einiges höher, da legst du selbst für solche ohne Papiere mal eben locker die doppelte bis dreifache Summe hin.

0

ich habe einen ähnlich hübschen kater zu hause.die mama war eine reine perser katze ,der papa ein casanova(hauskater).das fell ist puscheliger als bei einer "normalen" hauskatze und er hat auch ein normales näschen.und trotzdem  "röchelt "er beim ruhigen atmen,wie wenn die nasengänge doch ncoh verkürzt wären.vom wesen eher ruhig und gelassen.man wir d nie erleben ,daß er schnell läuft --er flaniert ,auch wenn er das haus verläßt.ein ganz anhänglicher ,liebevoller kater.diese mischung ist ganz toll,solte man als rasse anerkennen,lach!!

Och, ist die süß0 Sie sieht etwas nach perser aus, aber irgendwie auch wieder nicht. Wenn sie reinrassig ist, hättest du doch wahrscheinlich auch Papiere, oder? Sie sieht sehr nach einem Mix aus, auf jedenfall ist da Perser drin, wie du sicher auch schon bemerkt hast^-^ Vielleicht ein Mix aus British Kurzhaar und Perser?! Ich finde die Augen sehen der Katze einer bekannten so ähnlich und das ist eine British Kurzhaar, aber naja, muss ja nicht sein. Hoffe ich konnte dir ein bisschen weiter helfen. Viel Glück noch bei der Suche:) LG Frostblume

es handelt sich aller warscheinlichkeit um eine british kurzhaar katze. liebevoll und sie will gerne gestreichelt werden und auch ruhig im wesen! habe vier davon und ich liebe sie.

Was möchtest Du wissen?