Was ist das für eine Frucht/Baum?

Frucht - (Garten, Pflanzen, Baum)

8 Antworten

Wie schon beschrieben, ist es auf jeden Fall eine Pflaumenart.
Ist die Frucht schon weich? Dann könnte es eine Reneklode sein. Die bleiben "gelblich Grün" und schmecken sehr lecker. Auch wenn es ein Wildbaum ist, kann man die Früchte essen. Sie werden nur nicht so groß bzw. dick wie veredelte Bäume.
( Wir haben 5-6-Bäume, die sich wild gesäht haben. Wenn wir sie nicht sofort essen, machen wir Marmelade daraus.
Guten Appetit!

Schwer zu sagen, ohne Blatt. Ich würde auf Mirabelle tippen. Sie sollte nach Reifung aber gelblicher werden...

Eine Prunusart. Vermutlich eine Pflaume, könnte sogar eine unreife Schlehdornfrucht sein. OWelche kann man so nicht sagen, gibt ja nicht mal nen Größenvergleich auf dem Foto. Stell ein Bild vom Baum ein, im Ganzen und im Detail, dann kann man vielleicht etwas mehr sagen. Aber viele Prunusfrüchte sehen im unreifen Stadium ähnlich aus. Die Möglichkeiten reichen von Mirabelle bis Schlehdorn.

nur das kann man mit Gewißheit sagen: http://de.wikipedia.org/wiki/Prunus

Ein schärferes Bild wäre auch nicht schlecht.

0

Was möchtest Du wissen?