Was ist das für ein Wurm, wie kann man ihn behandeln und ist er auf den Menschen übertragbar?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Einige Wurmarten können Katzen schon auf den Menschen übertragen, du hast Recht, sie braucht eine Wurmkur, die Bettwäsche möglichst heiß waschen um evtl. Eier abzutöten, zuhause im Moment auch noch mehr auf Sauberkeit achten, Hände waschen, wenn du Kontakt mit ihr hattest usw.

würmer aller art übertragen sich nur wenn man die wurmeier schluckt. deswegen ist eine übertragung auf den menschen unter normalen hygienischen bedingungen sehr selten

wurmkur, ja, natürlich. wiege die katze und geh mit dem gewicht zum arzt. miez selbst muss oft nicht mit.

ein wurm, ein bandwurmglied oder eine made... 

ist ein gewaltiger unterschied. ein foto wäre sehr hilfreich.

am wichtigsten ist jedoch, dass du eine kotprobe der katze mit zum tierarzt nimmst. man macht heutzutage keinen rundumbeschuss auf alles mehr, sondern behandelt gezielt den festgestellten befall.

falls es sich um ein bandwurmglied handelt, solltest du selber auch zum arzt - sicher ist sicher. der katzenbandwurm ist nämlich auf den menschen übertragbar, auch wenn der mensch im prinzip nicht der entgültige wirt ist.

wenn du mit deinem viecherl beim doc bist, frag bitte nach weiteren massnahmen, die du daheim und im umgang mit dem tier die nächste zeit einhalten musst. bei festgestelltem befall wird übrigens in der regel mehrmals entwurmt, um einen neubefall zu verhindern.

Also wenn es schon so krass ist, das deine Katze Würmer AUSSCHEIDET dann musst du sofort, ohne jede Verzögerung zum Tierarzt! 

Am besten gleich noch eine Kotprobe mitnehmen, damit auch gegen die richtigen Würmer behandelt wird! 

Wenn du mehrere Katzen hast, müssen alle behandelt werden!

der Fuchsbandwurm und der Katzenspuhlwurm sind übrigens auch auf den Menschen übertragbar: 

https://de.wikipedia.org/wiki/Wurminfektionen_der_Katze

Lhymia 25.08.2015, 11:04

Danke :)

0

bitte nicht einfach so entwurmen-- gib eine kotprobe  beim tierarzt ab und  dann kann gezielt entwurmt  werden ,wenn notwendig-- eine entwurmung ist KEIN VORBEUGEMITTEL-- man kann heute entwurmen und morgen holt sich die katze wieder neue  würmer-

- fütter dein tier   artgerecht also mit VIEL FLEUSCH __roh    also  hühnerfleisch , putenfleisch , rindfleisch  kaninchen --  in dosenfutter ist oft nicht genügend = 70 % fleisch enthalten sondern viel getreide.. dadurch habend ie tiere nicht so  große abwehrkräfte- gut   gefüttete tiere haben  sleten  würmer .

auf jeden fall regelmäßige wurmkuren mit der katze machen

Wiso willst du den Wurm behandeln, ist er krank?

Was möchtest Du wissen?