Was ist das für ein Wild-Gewächs?

 - (Pflanzen, Garten, Natur)  - (Pflanzen, Garten, Natur)

3 Antworten

Der - wie schon gesat - Japanische Staudenknöterich (Reynoutria japonica) ist ein ekelhaft invasiver Neophyt, seit er in Gärten angepflanzt wurde. Wo er einmal stand, wuchert es unausrottbar weiter.

Das ist japanischer Staudenknöterich.

Wir haben ihn als Schattenspender. Muss regelmäßig gestutzt werden.

Ich hab ihn am Teich. An der richtigen Stelle gepflanzt, hat man ihn auch im Griff.

0

derBertel.... richtig! Haben auch keine Probleme damit!

0

Was möchtest Du wissen?