3 Antworten

Das ist kein Insekt, sondern ein Krebstier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Kellerassel

Kellerasseln zeigen feuchte Räume an. Wird der Raum trockengelegt, verschwinden die Asseln von selbst. Da sie sich von Hautschuppen o.Ä. ernähren sind sie harmlos aber zugegebenermassen nicht sehr schön an zu sehen.

Die nächsten Verwandten in der Tiefsee sind ca. einen halben Meter lang und erinnern erstaunlich an urzeitliche Trilobiten:

https://www.youtube.com/watch?v=jfnHQPkta-Q

Aber so weit muss man gar nicht gehen, in langsam fliessenden Wasser sind kleine Wasserasseln sehr häufig.

Hallo, würdest Du wohlwollend erwägen mir den Stern für die „hilfreichste Antwort“ zu geben? Das wäre super nett, danke!

0

`ne Kellerassel. Bring sie ins Freie und gut is!

Was möchtest Du wissen?