Was ist das für ein Tier und was kann man dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen Bild von gefundenen Tier  - (Haushalt, Ungeziefer)

3 Antworten

Sieht aus wie ein Floh! Aber der würde ja nicht brav sitzen bleiben und sich fotografieren lassen. Bring es nach draußen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ich doch: Ein mutierter Floh.

Du hast den Käfer doch schon auf einem Stück Papier. trag ihn nach draußen und lasse ihn laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist die Nymphe einer der Waldschaben oder ein weibliches Tier davon.

https://www.google.de/search?q=ectobius+larve+nymphe&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwj9ha7dwf7UAhUCXRQKHQzGCysQ\_AUIBigB&biw=1138&bih=588

Allesamt ungefährlich und auch unbedenklich.

Das sind keine Schädlinge im Haushalt.

Diese Schaben sind nicht zu verwechseln mit der Deutschen Schabe (Kakerlake) oder anderen schädlichen "Hausschaben".

Momentan sind diese Waldschaben vermehrt unterwegs, verirren sich ab und an in Häuser. Richten aber dort keinen Schaden an.

Sie können im Haus nur ein paar Tage überleben, da ihnen hier die Lebensgrundlagen fehlen.

Raussetzen und fertig.

Fliegengitter an den Fenstern halten auch diese Tierchen draußen.

Das ist alles, was man tun könnte.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?