Was ist das für ein Tier ich hoffe ihr könmt mir helefen und sagen was ich machen soll?

...komplette Frage anzeigen Dieses hier ich hoffe auf eure Antwort - (Tiere, Ekelhaft) Nochmal von nahem - (Tiere, Ekelhaft)

4 Antworten

Gutes Foto ;)

Das ist ein Silberfischchen. Völlig harmlos. In Drogerien gibt es Köderdosen, wenn du sie loswerden willst.

https://de.wikipedia.org/wiki/Silberfischchen

Es ist kein Hygieneproblem oder so, die gibts schon länger als uns und viele andere Tiere, die tauchen irgendwann in fast jedem Haushalt mal auf, sind hartnäckige  Anpassungs- und Überlebenskünstler seit Jahrmillionen. 

Du hast ein UR- INSEKT ENTDECKT...

EIN HAUSTAUBMILBENVERTILGER u.a.

.SIE LEBEN IM VERBORGENEN.......ZZT. FORSCHT MAN SOGAR NACH DEREN Vorkommen

Kammfischchen (Ctenolepisma lineata Fabricius, 1775) und weitere synanthrop lebende Lepismatidae (Zygentoma) in ÖsterreichKlaus Zimmermann11 Mag.Dr. Klaus Zimmermanninatura – Erlebnis Naturschau GmbH, Jahngasse 9, A-6850 DornbirnE-Mail: klaus.zimmermann@inatura.atNr. 31 - 2016Zusammenfassung

Kammfischen (Ctenolepisma lineata Fabricius, 1775) sind in Südeuropa weit verbreitet

 Silber-fischchen ernähren sich auch von Schimmelpilzen und * Hausstaubmil-ben*, ein Umstand, der sie eigentlich zu Sympathieträgern machen müsste. 

Über die aktuelle Verbreitung des Kammfischchens (Ctenolepisma linea-ta) gibt es nur wenige Daten. 

Die Art stammt ursprünglich aus dem Mittel-meerraum. Speziell in Italien, auf den Kanarischen Inseln und auf Madeira werden regelmäßig Kammfisch-chen beobachtet .

Was möchtest Du wissen?