Was ist das für ein Tier (Bettwanze??)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Am besten siehst du noch über dem Bett an der Zimmerdecke und unter dem Bett nach. Jedoch saugen Bettwanzen das Blut der Menschen die in dem Bett schlafen. Dadurch entstehen rote, juckende Stellen auf der Haut. Wenn du also keine dieser Stellen hast, hast du keine Bettwanzen. Wenn du um das Bett noch mehr dieser Käfer findest, hol dir am besten einen Kammerjäger oder Ungeziefervernichtungsmittel im Baumarkt. Viel Glück dabei :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Isana123
29.08.2016, 01:54

danke für die Antwort! Warum muss ich an der Zimmerdecke nachschauen?? ich habe eben noch 2 solche Tiere gefunden. ich hatte vor ein paar Tagen rote pickel im gesicht gehabt, die auch gejuckt haben. aber es können halt pickel sein oder Bisswunden....

0

sieht eher aus wie eine kleine Assel.

Die sind ungefährlich, dafür brauchst Du auch nicht alles mit Gift vollzusprühen (was für Viecher todgiftig ist kann nicht für den menschlichen Körper wirkungslos sein)

Täglich gut und überall putzen dürfte das Problem schnell eliminieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ist definitiv keine Bettwanze - sicher !!! Sieht aus, wie ein Mehlkäfer oder einer  aus der Blumenerde - wie er heist, weis ich aber nicht -

Google mal Bettwanzen hier :

https://de.wikipedia.org/wiki/Bettwanze

Die sehen anders aus  - und Wanzen sehen so aus :

https://de.wikipedia.org/wiki/Wanzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Isana123
29.08.2016, 01:57

Danke!

Wir haben im Studentenwohnheim gerade Bettwanzenprobleme, deswegen dachte ich dass das eine wäre. Und die Bilder (besonders von den Jungtieren) sind im Internet sehr unterschiedlich.

0

Was möchtest Du wissen?