Was ist das für ein Strauch?

 - (Computer, Pflanzen, Garten)  - (Computer, Pflanzen, Garten)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf jedem Fall ein cotoneaster (Zwergmispel)

rotblühend hab ich die noch nicht gesehen üblicher ist weiß.

Ich mag sie nicht hab meine komplett rausgerissen. ISt nicht ganz einfach mit den Baumdicken wurzeln aber möglich. Bin alle meine los geworden und würde sie mir auch nicht anschaffen.

Vorteilhaft ist, dass diese sehr genügsam sind und gerne zu Stabilisierung von Hanggärten genutzt werden.

Die gesagt, der Strauch steht schon da, seit ich denken kann. Und ist momentan sehr beliebt bei Bienen. Also wird er da bleiben...

0
@Werdande

stimmt zur Blüte ist er insektenfang

Ferner blüht er schön und später geben die Früchte einen Schmuck bis in den winter.

er ist eine heimische Pflanze nur bedingt invasiv und sehr unkompliziert.

Aber Insekten freuen sich über Frühblüher oder vor allem Spätblüher eher mehr. Aber wenn er dich nicht stört lass ihn stehen.

1

Denke, dass das Cotoneaster horizontalis ist.

Nach dem ersten Bild ja, das 2. ist nicht sogut zu erkennen.

Das könnte stimmen. Dankeschön!

0

Bubo 1 hat Recht. Wird auch wegen den Früchten im Herbst geflanzt.

0

Cotoneaster horizontalis, Fächermispel. Problemloses Gehölz mit Früchten im Herbst.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Benutze mal die App

Flora Incognita

Die ist echt super bei sowas.

Hab´grad nachgeschaut:
Wird in dieser App unter "Fächer-Zwergmispel" geführt.

2
@Blumenacker

Hat ja dann gut geklappt. Wäre nur schade wenn die ganzen Pflanzenfragen hier wegfielen. Dann können wir uns hier abmelden.

2
@Bubo1

Die App flora ingognita kann ca. 4800 Pflanzen bestimmen.

Das klingt zunächst viel, ist aber nichts im Vergleich zu alllen Pflanzenfragen, die hier gestellt werden.
Über den Umgang mit Pflanzen werden weit mehr Fragen gestellt, und da braucht man die Praktiker mit Knowhow.
Weil Apps für Knowhow gibt´s noch nicht.

4

Was möchtest Du wissen?