Was ist das für ein Schwert?

... komplette Frage anzeigen

25 Antworten

Das ist eindeutig ein altes Bajonett / Seitengewehr. Leider ist da nix mit wertvoll, da es zuviel davon gibt.

Mund- und Ortblech scheinen aus Metall (Messing?) zu sein, der Rest der Scheide war sicher aus Leder oder einfachem Blech und ist weggegammelt. Auch das Griffstück ist komplett aus Metall.

In meinen Unterlagen sind ähnliche Blankwaffen gelistet, allerdings Hirschfänger der Preussischen Jäger, bzw. Seitengewehr Preussische Füsiliere. Das aber würde nicht mit dem Fundort korrespondieren.

Ich würde auf ein belgisches Seitengewehr tippen.

Versuch, so gut es geht, den Rost zu entfernen, oder lass es bei einem Sammler machen. Falls Stempelungen zum Vorschein kommen, sagen die genaueres!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sarojaro
11.10.2010, 12:17

Wir denken auch das es nicht wertvoll ist, wollten nur wissen was er da gefunden hat. War eine Lederscheide drum, aber die ist, wie du schon vermutet hast: weggegammelt!!

0

also da das schwert im schlechten zustand ist kann ich nichts genaues sagen aber wenn du glück hast kriegst ein haufen kohle dafür wenn du es im museum abgibst! wenn du pech hast ist das garnichts wert und kannste dan in müllwerfen! ICh wünsch dir glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht aus wie aus dem Mittelalter, könnte vllt ziemlich wertvoll sein. Lass es Analysieren (wie alt das ding ist) es gibt leute die zahlen ne menge kohle dafür

wüsste nur gerne wie lang das teil ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rechtsaussen
11.10.2010, 11:37

nein ist neuer, ist aus wk2 oder so

0
Kommentar von sarojaro
11.10.2010, 12:02

Komplette Länge 64cm, nur die Klinge 50,5cm

0

Sieht mir nicht aus wie ein Schwert sondern eher wie ein Bajonett das auf ein Gewehr aufgesteckt wird.Kenne leider den Gewehrtyp nicht dazu .Gibt es aber in viele verschiedene Formen zu den Gewehrtypen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Bajonett

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sieht nicht nach einem Schwert aus, sondern nach einem Bajonett. Wo wurde es denn gefunden? Kampfgebiet aus einem der Weltkriege?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sarojaro
11.10.2010, 11:36

Wurde in der Westeifel gefunden,Dreiländereck Lux.Belgien.Deu

0

Habe mal ein wenig gegoogelt.

Das sieht doch sehr ähnlich aus.

Seitengewehr (Bajonett) M71, passend für Gewehr 88

Mehrere Bilder bei: repo-online shop/ vor 1914

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Reling
11.10.2010, 11:45

Denke ich auch.

In perfektem Erhaltungszustand ist so etwas unter 100 Euro wert. Das gefundene des Fragesteller ist in schlechtem Zustand und nahezu wertlos.

0

Informier uns dann hier, nimmt mich wunder. Spannend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Ebay reinstellen und die Geschichte so dazuschreiben. Vielleicht glaubens ja da auch welche, so wie die beiden ganz unten ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sarojaro
11.10.2010, 12:04

Wie? Glauben? Wurde echt beim Pilze suchen gefunden!

0

Fehlt eine Grössenangabe, für mich sieht es eher wie ein altes Bajonett aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sarojaro
11.10.2010, 11:55

Komplette Länge 64cm, nur die Klinge 50,5cm

0

Sieh am Foto nach einem Bajonett aus. Frag mal einen Antiquitätenhändler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

scheint ne seitenwaffe aus dem 2.WK zu sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sieht aus , wie ein russisches Bajonett aus dem ersten Weltkrieg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach mal im Mueseum oder so fragen gehen, die können bestimmt helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seitengewehr / Bajonett deutsches Kaiserreich vor dem 1. WK.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum find' ich nie solche interessanten Sachen? =/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Glück hast gibst viel Geld ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marcesen1
11.10.2010, 11:37

für ein gammeliges Bajonet kommische Welt

0
Kommentar von sarojaro
11.10.2010, 12:20

Glaube nicht, das es dafür Kohle gibt.Ist zusehr verrostet.

0

Ab ins Schwertmuseum :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Komplette Länge 64cm, nur die Klinge 50,5cm ! 57.R 2.5. Rückseite Griff ;
84 R(?).F. Vorderseite Griff

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wow, toller Fund! Er sollte das Schwert mal im Museum begutachten lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?