Was ist das für ein Musikgenre - drums?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Drums klingen nach Reggaeton.

Reggaeton, nicht mit Reggae zu verwechseln, ist ein Genre das auf verschiedenen lateinamerikanischen Musikrichtungen, Reggae, Dancehall und modernem Hip-Hop aufbaut.

Typisch ist dabei der sog. "Dem Bow Riddim" (auf Jamaica nennt man ein Instrumental meistens "Riddim"), der im Prinzip in allen Reggaeton-Songs als wiedererkennbares Stilelement auftaucht. Deswegen kamen dir die Drums bei deinem Fundstück wahrscheinlich auch irgendwie bekannt vor.

Dieser Reggaeton-Basisrythmus kommt ursprünglich von einem Shabba Ranks Track namens "Dem Bow". Deswegen der Name.

Hier zum Vergleich noch ein Mix mit kommerziellem Reggaeton, so wie er heute klingt.

Hab eben gesehen, dass du schon rausgefunden hast, dass es Kizomba ist. Das klingt aber eigentlich wie langsamer Reggaeton und benutzt das gleich Drum-Pattern als Basis.

0
@Elmunique

Richtig, aber jetzt wo ich den vergleich hab, gefällt mir Reggaeton besser :P Danke!

1

Geht finde ich so in Richtung 'Cill out', wie zBp. das bekannte:


Café del Mar

oder ...

Blank & Jones RELAX

oder aber auch:

Schiller


Von allem gibts aktuellere, bzw. ältere Alben. Manche Lieder sind mit Gesang, manche ohne .. . Am besten mal googlen :)

LG Timmy

passt, danke ^^

0
@Ekelhafter

hab grad rausgefunden das das genre "kizomba" heisst :D auch noch nie gehört

2
@Ekelhafter

Aha, cool. Danke für die Info. Kannte den Ausdruck bis jetzt auch noch net. Hat nen bissel was von Sonne, Strand und 'Piiiiiiip' :)

0
@Timmy001

Das Genre Kizomba kannte ich auch noch nicht. Kizomba ist anscheinend ein Tanz und eben auch eine Musikrichtung. Klingt wie langsamer Reggaeton ;-)

0

Was möchtest Du wissen?