Was ist das für ein kreisförmiger Hautauschlag?

Bild1 - (Gesundheit, Arzt, Haut) Bild2 - (Gesundheit, Arzt, Haut)

12 Antworten

Wenn der Ausschlag größer wird, könnte es sich um eine Wanderröte (
Erythema migrans) handeln, aber das ist nur eine Vermutung. Die Wanderröte ist normalerweise kreisförmig mit einem Punkt in der Mitte.

Ich hatte letzten Herbst etwas sehr ähnliches, das wanderte dann von der Kniekehle um das Bein herum bis zum Oberschenkel, bevor es wieder (ohne weitere Therapie) verschwand.

Da niemand sagen kann, was es bei dir ist, würde ich empfehlen zwecks Diagnose zum Arzt zu gehen.

Bekam das ca eine Woche nach s..x hab auch ein leichtes krankheitsgefühl

0
@Leorick

Davon bekommt man aber normalerweise keinen Hautausschlag. ;) Leichtes Krankheitsgefühl, wie bei einer Grippe, würde zur Borreliose passen. Wie gesagt: Eine genaue Diagnose kann nur ein Arzt stellen.

0

Hallo L.,

juckt es stark? Für mich sieht das aus wie Hautpilz!

Kannst Dir eventuell morgen in der Apotheke eine Salbe besorgen oder Dienstag zum Hausarzt!

LG, Hourriyah

Danke. Hab irgendwie auch eine leichte grippe dazu... was kann das sein?

0

Juckt nicht

0
@Leorick

Dass es nicht juckt spricht eher gegen den Pilz.

Hattest Du in dem Bereich eine Zecke?

Hast Du so etwas noch an anderen Stellen?

0

Hatte auch keine zecke

1

Hab das eine Woche nach S..x bekommen

1

Am arm, in der beuge

0

Glaubst du hiv?

0

Das ist bestimmt eine Hautpilzerkrankung - nichts schlimmes und mit einer Salbe, die du in der Apotheke bekommst, leicht zu behandeln Es wird nicht mit dem Geschlechtsverkehr zutun haben.

0

Ok danke. Bekomme 5 cm daneben das gleiche. Ca 4 cm im Durchmesser

0

Dann lässt sich der Zeckenbiss auch schonmal komplett ausschließen

0

Blut wurde abgezapft.

1
@Leorick

Dann gibt es sehr verschiedene mögliche Ursachen! (Reaktion auf Desinfektion oder Pflaster, Pilz wegen Störung des Hautmilieus oder einfach so, oder eine Infektion durch den Einstich).

Da Du auch Allgemeinsymtpome hast (Grippe) solltest Du spätestens morgen zum Arzt (Notdienst) oder eventuell noch heute ins Krankenhaus (jeh nach Allgemeinbefinden).

Ich hoffe Du hast Dir nicht in dem Bereich selbst etwas gespritzt!!!

Gute Besserung!

0

Eigentlich ist es noch ein bisschen früh im Jahr für Zecken, aber das könnte eine Borreliose nach einem Zeckenbiss sein.

Ich würde fast sagen, dass du nicht bis Dienstag warten, sondern in eine Notfallpraxis gehen solltest. Dort gibt es zwar keinen Haut-, aber einen Hausarzt, der weiß bestimmt etwas damit anzufangen.

Was möchtest Du wissen?