Was ist das für ein Kippschalter neben dem Armaturenbeleuchtungsrad?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dieser Kippschalter könnte für alles Mögliche sein, da der nicht Original ist und auch nicht beschriftet ist wäre es reine Spekulation.

Da es vom Baujahr etwa da hinkommt als es zur Pflicht wurde könnte der für nachgerüstete Nebelschlußleuchten sein. Aber eben auch für irgendeinen x-beliebiges Teil möglich.

Wenn es irgendwas Nachgerüstetes war könnte dies auch vom Vorbesitzer ausgebaut worden sein und dieser Schalter ist nur noch drin damit da kein Loch ist.

Wenn man also Nichts bemerkt das sich damit schalten lässt bleibt lediglich übrig dem nachzugehen wo die Kabel dieses Schalters hingehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab den Tag "Oldtimer" unsichtbar gemacht da deine alte Mühle kein Oldtimer ist.  Das ist ganz sicher nachbaut worden. Du kannst schauen wo nach der Schalter hin führt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also zuerst mal ist ein Baujahr 1992 kein Oldtimer, aber das nur am rande... der ist ziemlich sicher nachgerüstet deswegen ist es unmöglich genau zu sagen wofür der mal gedacht war. Verfolge einfach mal die kabel. Könnte eine Endstufe gewesen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgend wer hat dort was nachgerüstet. Das ist nicht Original. Eine Sitzheizung, Tragfahrlicht oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

- der ist garantiert nicht Serienmässig

- beim Vorbesitzer anfragen bzw der letzten Werkstätten

- sich reinknieen und sehen wo welche Kabel herkommmen und hingehen da sieht man auch gleich ob gepfuscht wurde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?