Was ist das für ein Kasten an der Einganhstür?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist eine Schlüsseltresor für die Feuerwehr. Dort ist ein entsprechender Gruppenschlüssel hinterlegt, damit die Feuerwehr im Notfall Zugang hat. Die Schlüssel für solche Schlüsseltresore liegen bei der Feuerwehr auf den Fahrzeugen.

Die Buchstaben sind ein "Code" für die entsprechende Schlüsselgruppe.

Vielen Dank für Deine umfassende Antwort.

Jetzt schlafe ich viel beruhigter.

0

In vielen Hochhäusern gibt es im Eingangsbereich Tresore mit Generalschlüsseln für die Feuerwehr. Meinst Du die?

Könnte sein,hab noch nicht rei schauen können.

Danke für die Antwort.

0

Wenn die Tür groß genug ist, könnte es auch der Anschluss für die Steigleitung sein. Dann wären auf den Etagen auch solche Türen/Anschlüsse. Für den Fall eines Brandes hätte die Feuerwehr den benötigten Wasserdruck auf der Leitung.

Nein dafür zu klein.

Danke für die Antwort

0

Nein, solche Klappen sind deutlich gekennzeichnet, da sie ja auffallen sollen!

0

wie schon erwähnt ist dies ein schlüsseltresor, indem ein schlüssel für spezielle bereiche des gebäudes hinterlegt sind, die in der regel nicht zugänglich sind. oder auch ein schlüssel für die brandmeldeanlage.

Da kann die Feuerwehr mit ihren schlauchen dran um das feuer zu löschen und oder da ist ein sclauch drin wo man direckt löschen kann

Dafür ist es zu klein.

Danke für die Antwort.

0

Könnte für den Aufzugsnotdienst der Generalschlüssel sein, damit die ins Haus kommen.

Danke für die Antwort.

0

Die haben eigene Schlüssel, die werden von den Auftraggebern/Wohnungsbaugesellschaften mit dem zustande kommen des Wartungsvertrages ausgehändigt.

0
@Questor

Stimmt nicht, zumindest ist das nicht allgemeingültig. Bei uns ist der Schließanlagenschlüssel in einem Wandtresor.

0

Was möchtest Du wissen?