Was ist das für ein Käfer (Ungeziefer - Wohnung)?

3 Antworten

Da solltest du dringend Hilfe besorgen.Und deinem Vermieter Bescheid sagen... Bei so einer Masse vielleicht an Insektiziden denken und dir im Baumarkt etwas kaufen... Ansonsten erstmal den Staubsauger?

Sieht nach Rüsselkäfern aus...weiteres dazu findest du im Netz : )

Hallo Tapey, es gibt keine Pflanzen in der Wohnung nur auf dem Balkon, die Käfer tretten im Bad auf.

0

Was sind das für Tiere/Ungeziefer/Käfer?

Ich finde ab und zu beim staubsaugen diese kleinen Viecher. Sie befinden sich nur im Wohnzimmer und Schlafzimmer in der Nähe zum Bett oder der Couch. Die Qualität der Fotos ist so schlecht aufgrund ihrer geringen Größe:1-2mm Sie sind gepunktet und soweit ich es beurteilen kann nicht lichtempfindlich. Ich habe eine Hauskatze die nicht die Wohnung verlässt. Kann mir einer weiterhelfen?

Wenn mir ein besseres Bild gelingt, poste ich es umgehend.

...zur Frage

Kleine Käfer im Haus/Wände?

Hallo miteinander

Wir haben folgendes Problem: Wir haben ein Zimmer welches komplett mit kleinen schwarzen Käfern befallen ist. Vorallem die Ecken sind eine Katastrophe. In diesem Zimmer haben wir auch unser Meerschweinchenkäfig. Die Meeris kratzen sich sehr häufig, kann mir also gut vorstellen dass sie auch geplagt werden. (Fell untersucht nichts gesehen) Rund um das Meeri Gehege hat es auch all diese kleinen Viecher.

Hatte jemand schon dasselbe Problem? :-(

Danke für eure Tipps und Antworten.

...zur Frage

Um welches Ungeziefer handelt es sich hier? Speckkafer?

Guten Abend, heute habe ich hinter meinem Schrank der neben meinem Bett steht gesaugt und beim vorschieben sind mir diese Viecher zum Vorschein gekommen.

Eins war unterm Bett und 2 hinterm Schrank.

Sind das bettwanzen? Speckkäfer?

...zur Frage

Verdacht auf braune Pelzkäfer. Aber keine Larven gefunden, was tun?

Nachdem mal wieder mein Rauchmelder losgegangen ist, habe ich den Rauchmelder genauer unter die Lupe genommen, und entliche GLEICHE Käfer aus dem Ding geholt (siehe Bild). Mr. Google sagt es sind braune Pelzkäfer. Stimmt das? Ich habe nach Larven in den Ritzen meines Dielenfußbodens gesucht. Keine gefunden. Dann habe ich meine Nagetiere abgesucht, da die ja Fell haben. Keine gefunden. Auf der Fensterbank ist auch nichts. Wenn es keine Pelzkäfer sind, was ist es dann? Wie man auf dem Bild sehen kann ist der Käfer hellbraun mit einem einem hauch von Rot. Die Viecher scheinen Flügel zu haben und eine Art gelbliches "Fell" wie man sehen kann.

Wenn das stimmt, wie werde ich diese Viecher wieder los. Ich kann nicht einfach Silikon in die Ritzen sprühen da die Wohnung nur gemietet ist und der Vermieter es nicht so gerne hat. Kann ich die Tiere mit Tieren mit Fell überhaupt loswerden?

Ich danke im Voraus für eure Hilfe.

...zur Frage

Minikäferchen

Seit etwa einem Jahr habe ich nun schon das Problem, dass immer mal wieder winzige Käfer in meinem Schlafzimmer rumkrabbeln. Die sind etwa 1-2 mm groß und braun. Lebensmittel habe ich keine im Schlafzimmer und vor dem Fenster habe ich ein Fliegengitter damit kein Ungeziefer rein kommt. Die Käfer sind auch nicht immer da. Mal habe ich hier einen oder zwei rumkrabbeln, dann habe ich mal tagelang oder sogar wochenlang gar keinen. Aber immer mal wieder einen oder zwei, höchstens drei oder vier. Bei google konnte ich die Viecher irgendwie nicht finden, habt ihr eine Idee, was das für welche sein könnten und was man da machen kann?

...zur Frage

Welcher Käfer könte das von der Beschreibung her sein? (Küchen/Waldschabe?)

Huhu, Panik.

Wir haben jetzt vorgestern und heute zwei Käfer, und ich vor einigen Wochen auch schonmal zwei Käfer (alle der selben Art) gefunden. Leider hatte ich keine Kamera parat, da ich mir bei den ersten malen nichts bei gedacht hatte.

Der Käfer hat 6 Beine wobei ca 50% des Hinterkörpers hinter den letzten Beinen liegen. Aus dem Hinterteil ganz am Ende ragten zwei Mini-Stoppel. Meine Mutter meinte, die viecher hatten flügel (weil sie angst hat es könnten Schaben sein), ich war mir nicht mehr sicher.. Die Fühler sind deutlich kürzer als bei Fotos von Schaben aus dem Internet, in etwa so lang wie der Kopf selbst. Der Rumpf ist eher länglich, eher wie bei einem Ohrwurm. Ich habe alle jeweils bei Tag gefunden, zwei davon im Flur, einer verblieb still, der andere lief umher. Bei den anderen weiß ich es nicht mehr.

Ich bin eigentlich ziemlich sicher dass es keine Schabe ist, wegen den kurzen Fühlern, und dem eher länglichen Rumpf, aber die Mini-Stoppel am Ende sehen schon sehr nach Schabe aus.

Könnt ihr uns erlösen und sagen welcher Käfer das ist? Und nein, ob die Nackenpartie zwei Schwarze Streifen hatte kann ich leider nicht sagen.

LG

Sebastian

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?