Was ist das für ein Käfer und wie bekomme ich sie weg ?

Käfer  - (Natur, Kaefer)

8 Antworten

Scheint ein Wollkrautblütenkäfer, der zu den Speckkäfern gehört, zu sein.

https://www.google.de/search?q=wollkrautbl%C3%BCtenk%C3%A4fer&biw=1130&bih=586&source=lnms&tbm=isch&sa=X&sqi=2&ved=0ahUKEwjotIHmqvrLAhUBmg8KHWDxCjIQ_AUIBigB

Die Larven fressen so ziemlich alles - Wollwaren, Teppiche, Polstermöbel,Felle, ausgestopfte Tiere oder Vogelbälge..., sind also Schädlinge, die bekämpft werden müssen, wenn sie in Massen auftreten.

Teppiche mehrfach gründlich absaugen, Teppichleisten, Ritzen absuchen, Wäsche waschen...

http://www.schaedlingskunde.de/Steckbriefe/htm_Seiten/Wollkrautbluetenkaefer-bekaempfen.htm

http://www.dsvonline.de/fuer-verbraucher/schaedlingsverzeichnis/schaedlinge-o-z/wollkrautbluetenkaefer.html



Könnte ein Museumskäfer sein. Die tauchen in Frühjahr mit den ersten Blumen auf, die Larven fressen Haare, Baumwolle und auch Teppich.

Wenn es ein Museumskäfer ist, gibt es in der Drogerie Fallen oder du stellst Lavendel auf. Du kannst den vertreiben wie Motten.

Wie ich sehe hast du wohl einen Laminatboden, könnte sein, dass sich darunter schon ein munteres Käfervölkchen tummelt.

Probier erstmal ob du es in Griff bekommst, ab und zu mal einen killen wird nicht reichen.

Wie wärs mit Klebefallen? Vielleicht gibts im Internet Anleitungen zum selber basteln. Ansonsten kriegst du so was im Gartenfachhandel oder im Baumarkt/Pflanzenabteilung.

Ja ich hab ein Laminatboden 

Aber wir haben das Dachzimmer erst vor 5 Monaten komplett renoviert :/

0
@ILoveCandy

Der Entwicklungszyklus von Speckkäfern ist wesentlich kürzer (Eiablage, Schlüpfen der Larve, Verpuppung, Schlüpfen als Käfer).

D.h. Ihr habt Euch das Problem später eingefangen.

0

Klebfallen funktionieren nur, wenn Du einen guten Lockstoff benutzt.

Was man in den Baumärkten bekommt sind Klebfallen für Obstschädlinge, die mit Duftstoffen bestückt werden die paarungsbereite Tiere anlocken. Ich glaube kaum, daß es Duftstoffe für Speckkäfer( Teppichkäfer, Wollkrautblütenkäfer, etc.) gibt.

aber: googeln hilft

0

Was möchtest Du wissen?