Was ist das für ein Instrument / Frida Gold- Wovon sollen wir träumen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die** Melodica**, ein Blas-/ Tasteninstrument gilt als Vorstufe zum Akkordeon, da zunächst einmal das Spielen der Melodie und dadurch auch das Noten lesen erlernt wird. Deshalb bietet sie sich gut als Einsteigerinstrument an. Im Anschluss könnte ihr Kind auf das Akkordeon, aber ebenso auf dem Keyboard oder dem Klavier weiterlernen.

Durch das Drücken einer Taste wird der Luftstrom vom Mundstück zur Stimmzunge geleitet und der entsprechende Ton erzeugt. Meist sind die Tasten wie beim Klavier angeordnet. Die Melodica kann auch mit einem flexiblen Schlauch angeblasen werden. Somit kann das Instrument mit beiden Händen gespielt werden.

http://www.ac-wendlingen.de/cms/das-instrument-melodica.html

westernguny 11.07.2011, 15:27

Oh man, des is ja mal was abgefahrenes. Also ich wills nicht lernen und mein Kind auchnicht, ich bin 13 ^^ Aber trotzdem VIELEN DANK ;)

0
westernguny 11.07.2011, 15:27

Oh man, des is ja mal was abgefahrenes. Also ich wills nicht lernen und mein Kind auchnicht, ich bin 13 ^^ Aber trotzdem VIELEN DANK ;)

0

ich weiß nicht was das für ein instrument ist, aber es gibt ein mudstück, da bläst man rein, und dann kann man die tasten drücken, (2:37)

oder meinst du die Gitarre?

westernguny 11.07.2011, 15:13

Ich mein nicht die Gitarre =) Sweit war ich auch schon, aber ich will eigendlich herrausfinden wie das Instrument heißt ;)

0

Was möchtest Du wissen?