Was ist das für ein Geräusch, dass so tönt wie das Abschnallsignal, jedoch nichts passiert?

6 Antworten

Früher, vor langer, langer, langer Zeit, da war der Passagier noch König und durfte tatsächlich IM Flugzeug rauchen. Unvorstellbar, oder? Und dafür gab und gibt es ein "No smoking"-Zeichen, weil bei Start und Landung keine Kippe an sein durfte. Das An- und Abschalten des Signals hat den gleichen Ton.

Die Antwort von GuteLaune ist das, was Du suchst. Die Antwort von Goebi kannst Du in die Tonne kloppen. Mann, manche Menschen haben echt nichts anderes zu tun als blöde Antworten schreiben. Beim Anruf z.B. von vorne nach hinten, macht es "Ding Dong". Das Geräusch einzeln, ähnlich der Anschnallzeichen ist tatsächlich der Rufknopf, wenn jemand die Flugbegleiter rufen will. Drücke den Serviceknopf einmal, dann weißt Du es. Drücke ihn ein zweites Mal, und er geht wieder aus. Auf manchen Flügen wird das von der Besatzung aus ausgeschaltet, dann hört man kein Klingeln.

Mittlerweile ist in jedem Flugzeug das Nichtraucherzeichen immer an. Wenn die Piloten jetzt trotzdem im Cockpit diesen Schalter umlegen, ertönt aber noch das Geräusch dafür, am Licht ändert sich dann aber nichts. Die machen das, um den Flugbegleitern zu signalisieren, dass die jetzt mit dem Service beginnen können. In vielen Flugzeugen steht auch auf dem Schalter "Chime Only", was also aussagt, dass man damit nur noch dieses Geräusch produzieren kann. Musste mal drauf achten, das kommt für gewöhnlich etwa 2 Minuten nach dem Start, wenn die Anschnallzeichen noch an sind, springt die Crew auf einmal auf und fängt an wie wild ihre Trolleys vorzubereiten.

Was möchtest Du wissen?