was ist das fuer ein gegenstand auf dem biId

...komplette Frage anzeigen Bild - (Bilder, Werkzeug, Gegenstände)

6 Antworten

Das sieht aus wie ein Prisma an einem Handgriff. Man kann damit Licht in Spektralfarben zerlegen.

Das ist ein Winkelprisma.

Ein (Doppel)-Winkelprisma ist ein einfaches, aber wichtiges optisches Instrument der Geodäsie, um rechte Winkel abzustecken oder rechte Winkel zu überprüfen, einen Punkt auf eine Gerade aufzuwinkeln (d.h. das Lot vom Punkt auf diese Gerade zu fällen) und um sich selbst in eine Gerade einzufluchten.

Winkelprismen gibt es in verschiedenen Bauweisen. Die gebräuchlichsten sind das Doppelpentagonprisma und das Kreuzvisier. Das Doppelpentagonprisma, auch Doppelpentagon oder Doppelpentaprisma, ist am einfachsten zu handhaben. Im Doppelpentagonprisma stehen zwei fünfeckige Glasprismen übereinander. Die Winkelprismen haben am unteren Ende des Handgriffes ein Loch oder eine Einkerbung, in der eine Lotschnur eingeführt werden kann. Der vermessungstechnisch maßgebliche Standort des Winkelprismas (senkrecht unter dem Winkelprisma am Boden) ist damit bequem zu bestimmen. (Quelle wikipedia)

Ausführlicher findet man alles direkt bei Wikipedia unter http://de.wikipedia.org/wiki/Doppelpentagonprisma

Sieht auch aus wie Auktionshammer..weiß allerdings nicht ob er beim aufschlagen den Tisch zertrümmert:))

patentwerkzeug - hammer und meissel in einem..

ein Dispersionsprisma

Was möchtest Du wissen?