Was ist das für ein Gefühl(der Leere)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hii am Anfang wollte ich dir eigentlich sagen, dass du mit einen Psychiater darüber reden solltest oder so, aber da du ja schon eine Psychiaterin hast kannst du es ihr erzählen. Keine Sorge sie ist da um sich deine Probleme anzuhören und dir zu helfen. Sie wird es schon verstehen und du es mit ihr auch. Es ist wirklich verblüffend wie man auf Ideen kommt, wenn man etwas mit einer anderen Person diskutiert. Mit Depressionen ist nicht zu spaßen wie du weißt und da du schon jemanden hast der dir hilft, kannst du diese Hilfe auch in Anspruch nehmen. Es tut mir Leid, dass das nicht die Antwort ist die du dir erhofft hast aber es ist wirklich das Beste mit jemanden professionellen darüber zu reden.

Liebe Grüße und Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?