Was ist das für ein Gefühl von mir, wenn er eine andere öfters anschaut und wie verhindere ich es?

7 Antworten

Mit nur "gucken" wirst Du niemals nie eine Beziehung eingehen können.

Wenn Du Interesse an jemanden hast, könnte reden/sprechen ganz hilfreich sein.

Und ja, wenn die andere merkt, dass der Typ sie anschaut und Interesse bekundet, kann es sein, wenn sie im Gegensatz zu Dir darauf reagiert, dass sie Dir den Typen erneut wegschnappt.

"Der frühe Vogel fängt den Wurm"! 😜😜

Also werde aktiv und warte nicht immer darauf, dass Dir die Typen zu Füßen liegen.

Viel Erfolg und Glück 🍀🍀🍀🍀

Danke dir!

1

Ich habe keine Ahnung, habe nicht viel Erfahrung damit. Habe aber Erfahrung. Mir ist sowas auch mal passiert. Ich denke, ja, du bist schon irgendwie eifersüchtig. Aber ich finde, dieses ganze Anschauen-Zeug wird überbewertet. Wenn du Interesse an ihm hast, dann rede doch mal mit ihm und sorge dafür, dass du nicht mehr nur anhand der Blickrichtung erahnen kannst, was er denkt :) und wenn du nicht mit ihm reden willst... tja. Dann weiß ich nicht.

Du solltest mit ihm ins Gespräch kommen. Nur so erfährst du, ob er was von dir möchte. Wenn du dich vergräbst bringt das nichts. So interpretierst du tausend Sachen in sein Verhalten und liegst womöglich komplett falsch.

Hingehen. Mit ihm sprechen. Dann weißt du woran du bist. Das heißt nicht, dass du sofort mit der Tür ins Haus fallen sollst. Dezent und subtil halt.

Und andere Frauen anschauen....Wer tut das nicht? Nur weil man verheiratet ist oder in einer Partnerschaft ist, heißt das noch lange nicht dass man die Augen zu machen soll wenn eine Frau/Mann vorbeikommt.

Womit wir beim Thema Eifersucht sind.

Was möchtest Du wissen?