Was ist das für ein Fliegentier?

Fliege - (Tiere, Fliege)

4 Antworten

Das ist ganz sicher eine Schlupfwespe, und wie von Dir vermutet vielleicht Ophion luteus.
Eine genaue Bestimmung bei diesen Sichel/Schlupfwespen wäre über die Flügeläderung möglich, da sie  sich alle sehr ähnlich sind.

https://www.google.de/search?q=ophion+luteus&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwiN-8v87vvVAhURJlAKHZrbBW8Q_AUICigB&biw=1138&bih=588&dpr=1.2

Diese Schlupfwespen sind dämmerungs- und nachtaktiv.

Laut

http://www.spektrum.de/lexikon/biologie/ophion/47914

soll bei größeren Arten der Ophionine der Legebohrer als Wehrstachel ausgebildet sein.

Wenn man sie nicht bedrängt, werden sie ihren im Link  beschriebenen Wehrstachel nicht einsetzen.

Hey.. :)

Könnte es vlt eine Schlupfwespe sein? 

Lg 

ist sehr ähnlich, ja - aber die roten Beinchen? Ausserdem stimmt der Hinterleib nicht wirklich überein... es ist auch kein Stachel vorhanden

0

Eine Schlupfwespe, möglicherweise Gattung Ophion.

beisst die? Oder sticht? Bis jetzt ist sie friedlich....

0

Essen trotz fliegeneier?

Hallo ihr Lieben,

Vor 2 Stunden habe ich Spaghetti Bolognese gemacht. Die Bolognese habe ich versehentlich offen stehen lassen und bin ins Wohnzimmer gegangen. Jetzt kam ich wieder rein und auf 3 Fleischstückchen waren Fliegeneier drauf. Ich hab die sofort großflächig entfernt. Aber ist es jetzt unbrauchbar das Essen? Ich hab stark nach weiteren Eiern abgesucht, es sind aber keine mehr da. Ich hab's gerade erst gekocht und da ist noch eine Menge über. Ich fände es so blöd es jetzt wegzuschmeißen...

Danke schon mal

...zur Frage

ROTE PUNKTE AUF DER HAUT (STICHE/BISSE)

Hallo ihr lieben .. Ich habe seit 2-3 Wochen kleine rote Stiche oder Bisse im Gesicht und an den Händen .. Auf der rechten Seite im Gesicht mehr als auf der anderen (auf der anderen schlafe ich meistens) und es werden immer mehr .. Meine Mama meinte vielleicht sind es Flöhe -.- (wir haben Tiere die wir vor einem Monat oder so entfloht haben :D) aber dann hätte ich das doch überall und nicht nur da wo ich nachts nicht zu gedeckt bin oder ? & Es juckt ja überhaupt nicht .. Ich dachte erst das es Mücken sind die nicht zu Ende gesaugt haben :D aber mittlerweile denke ich das nicht mehr .. Manchmal fliegt eine Fliege im Zimmer rum die mich beißen kann vllt sind die Stiche von ihr? :/ hier mal ein Foto (und es sind keine Pickel oder so sondern wirklich Stiche oder bisse) hoffe ihr könnt mir helfen :/

...zur Frage

Wie nennt man diese Outfits genau?

Smokings mit Rüschen? Mit Zylinder?

...zur Frage

Pferd hat komische knabberspuren?

Ich habe vor kurzem bei meinem Pferd solche fell-stellen gesichtet. Ich habe mir nichts dabei gedach.

Ich versuche es zu beschreiben:

Es sieht aus wie wenn sich ein tier an einer stelle lange beißt. Eine aufgewuschellte stelle. Ich wolltewin foto dazu zeigen aber das funktioniert nicht. Wenn sie sich die mühe machen wollen geben sie in Google : muscle spasm ein.

Jetzt habe ich zufälligerweise dieses foto gesehen unter dem irgendwas mit "Muskelkrampf" steht, ich kann aber kaum Englisch und habe jetzt etwas angst dass es was schlimmes sein könnte... kennt sich jemand damit aus?

Schonmal danke im voraus :)

...zur Frage

Wanzen Bisse?

Ich habe Gestern ein kleines Rotbraune Tier endekt leider habe ich kein Foto aber es war so ca 1-3 milimetter groß. Es hat sich tot gestehlt als ich es Berührz habe. Außerdem habe ich dann noch ein paar kleine rote Pickel an meinem Bein gesehen. Wie kann ich ein Foto von den bissen hier reinstellen bzw Pickel?

...zur Frage

Urlaub Lanzarote. Was könnte es für ein Tier sein?

Guten Morgen, nachdem ich meinen verregneten Lanzarote Urlaub erfolgreich hinter mich gebracht habe hätte ich da eine Frage:

Bei Ebbe bilden sich kleine Becken an der Küste in denen sich so mancherlei Tiere befinden z.B. Einsiedlerkrebse etc. Beim rumklettern haben wir ein Tier entdeckt das mir doch etwas komisch vorkam, ich hab es einfach mal rote haarige Seenudel getauft. Das Tier, etwa 20cm lang, rot mit kleinen Borsten außenrum sah nicht so aus als könnte man es anfassen. Es war sicher keine Koralle da es sich bewegt hat. Ein Seestern war es auch nicht da es wie ein Wurm aussah. Jetzt meine Frage hat jemand eine Ahnung was das gewesen sein könnte? Leider habe ich kein Foto davon :-(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?