Was ist das für ein Falter/Insekt?

leider nicht so gut erkennbar  - (Tiere, Biologie, Insekten)

5 Antworten

Das ist ganz sicher ein Schwärmer.

Hier trifft's dann zu: Alter Falter : )

Ich vermute den Kiefernschwärmer Sphinx pinastri:

Die Flügelform und auch die Größe würden dafür sprechen.
Diese Schwärmer fliegen in etwa bis August, was  sein "überaltertes Aussehen" erklären könnte. Gezeigtes Tier wird  deswegen auch nicht mehr lange leben.

Hier kann man sehen, daß die Flügel durchscheinend/glasig wirken:

http://klauskunze.com/falter/sphingidae/sphinx_pinastri_5.jpg

Und hier dann wenn die Schwärmer "nackt" sind, also keine Schuppen auf den Flügeln und Härchen am Körper mehr haben:

http://denbourge.free.fr/Insectes_lepidoptera_sphingidae_Sphinx_pinastri.htm

Ganz unten im Link beschriebener alter Schwärmer.



Klasse Antwort, vielen Dank!

2

Das ist ein Nachtfalter! Es könnte zu der Gruppe der Schwärmen (eine Art von Schmetterlingen die Nachtaktiv ist) gehören. Du kannst ihn frei lassen oder ihn auch wenn du dich vllt damit auskennst ihn präparieren. Falls der Falter nicht mehr fliegen kann, da du ja geschrieben hast er sei verletzt hätte er dann draußen eine schlechtere Überlebenschance, du könntest ihn etwas Obst rein tun und ihn in einem mit Luftlöcher versehenen Gefäß lassen oder du setzt ihn einfach in die Natur zurück. Das ist deine Entscheidung. Schmetterlinge leben je nach Art ca. 5 Wochen nur manche auch länger. Ich kann leider nicht genau sagen um welches Tier es sich handelt.

Es könnte sich hierbei um eine Glasflüglerart handeln. Davon gibt es aber offenbar viele Arten und weil sie recht schnell sind, sind sie auch nicht gut erforscht. Allerdings tragen diese eher Warnfarben, während das gezeigte Exemplar ja eine braune und eher unscheinbare Farbgebung zeigt. Vielleicht könnte man einen Experten aus einem naturwissenschaftlichen Institut oder einem Naturkundemuseum mit einer großen Insektensammlung dazu befragen.

Was möchtest Du wissen?