Was ist das für ein Falter? Motte?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sorry hab deine Frage erst jetzt gelesen--könnte eine Hausmutter sein(Noctua pronuba) Die Hinterflügel sind gelb mit schwarzem Saumband. Deine sieht schon etwas mitgenommen aus. Hausmuttern fliegen fast überall von Juni bis September. Die Falter verbringen den Tag versteckt oft in Häusern(deswegen der Name) Sie besuchen Blüten, um mit ihren kräftigen Rüssel Nektar zu saugen. Die Raupen fressen nur nachts verschiedene Pflanzen der Bodenvegetation.Sie sind graugelb oder grün gesprenkelt mit blassen Linien und dunklen Schrägstrichen und Punkten. Nach der Überwinterung verpuppen sie sich im Frühjahr in einer Erdhöhle.

Was möchtest Du wissen?