Was ist das für ein Dämmstoff?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich tippe auch auf Heraklit.Klopfe dagegen.Dann hört es sich hohl an.Haue den Putz ein wenig weg und dann erscheint geklebtes Stroh.Diese Platten wurden wie auf den Bild oft genagelt.Oft unter Fenster.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine alte Methode eine Kältebrücke an den Schwachpunkten im Fensterbreich zu dämmen. Was für ein Material das ist, kann von hier aus nicht gesagt werden. Ich würde aber sofort eine Atemschutzmaske beim Arbeiten in diesen Räumen aufsetzen und dann weiter recherchieren.

Wenn es nicht zu ermitteln ist was das ist, dann auswechseln gegen alternative Materialien wie z.B Styropor (blaue WVS Platten).

Diese Ecken sind Kälteempfindlich und wenn man nix macht haste da immer eine Kältebrücke mit schimmelbildung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das könnte Heraklith sein,ein Dämmmaterial welches in den 60ern häufig verarbeitet wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chvoyage
08.02.2016, 11:38

Heraklith sieht anders aus als das was auf den Bildern zu sehen ist

0

Was möchtest Du wissen?