Was ist das für ein Auto? Gefunden alt

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist ein Škoda S100. Gebaut in Mladá Boleslav in der damaligen Tschechoslowakei (heute Tschechien). Das Fahrzeug hatte einen 1000 ccm Heckmotor. Meine Eltern hatten so ein Fahrzeug und ich bin damit im Herbst 1991 noch an der Mosel gewesen.

Der S100 wie auch sein Vorgänger der MB 1000 wurden gern als BMSR- Fahrzeug bezeichnet. BMSR in der DDR eigentlich die Abkürzung für "Betriebs-Mess-Steuer- und Regeltechnik" (da gab es sogar einen Facharbeiter dafür) wurde in dem Fall als Bömisch-Märischer-Schnellroster" übersetzt. Meiner Meinung nach, und wie das Beispiel zeigt, zu Unrecht.

Škoda, 1895 gegründet, ist übrigens zu den älteste Unternehmen der Brache gehörend, ist heute Teil des Volkswagenkonzerns.

Das Coupe der S 110, der S 110 RS, ist auf internationalen Rallyes wie der Rallye Monte Carlo sehr erfolgreich eingesetzt worden.

Siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/%C5%A0koda_100

Ein schönes Stück Technikgeschichte das du da gefunden hast.

Stimmt! Danke auf jeden Fall für den super erklärten Text und die Antwort. Gibt dann den Stern für die hilfreichste Antwort wenn die 14 H rum sind. MfG

0

So auf den ersten Blick würde ich auf einen Skoda tippen, das genaue Modell kann ich dir aber nicht sagen. Bin nicht so der große Autokenner.

So richtig ist es nicht zu erkennen. Ein Foto von vorne hätte mehr geholfen. Es könnte sich um einen DKW handeln.

Irgend ein Lada oder Wartburg

Was möchtest Du wissen?