Was ist das Für ein Ampel siehe Video , darf ich da Bei Orange fahren ?

4 Antworten

Es ist eine Zweiphasenampel und die Farben haben die gleiche Bedeutung wie bei der mit drei Farben. Man sieht sie öfters an Bahnübergängen oder Feuerwehrausfahrten oder ebend bei Fußgängerwegen. Wichtiger ist, man bekommt kein grün-also keine freie Fahrt, sondern soll beim Bahnübergang oder bei Fußgängern trotzdem gucken.

In der Fahrschule musste ich immer bei gelben Ampeln halten - auch bei solch einer. Aber eigentlich heißt es ja nur das bald rot (in dem Fall gehen die Lichter aus) kommen könnte und man sich dementsprechend verhalten sollte.

wenn die Ampel gelb zeigt und für Dich gilt, dann musst Du bei Gelb (orange) halten, wenn es noch möglich ist.

Fährst Du 50, dann gilt, dass der Anhalteweg etwa 40m beträgt. Das heißt, dass Du auf jeden Fall anhalten musst. Nur, wenn Du durch das Bremsen auf der Kreuzung landen würdest, sollst Du durchfahren. Für 40m brauchst Du bei 50km/h etwa 3 sec. Diese bestimmen die Länge der Gelbphase.

Wenn ich die Ampel richtig verstehe, dann sperrt sie nur die querende Straße. Weder gibt sie die Abbiegerspur frei, voch verbietet sie das Abbiegen. Man darf aber nur soweit abbiegen, dass man vor der Ampel zum stehen kommt.

Wer darf hier fahren/Rechtsabbieger Ampel?

Hallo

habe eine Frage, bin Dorfkind durch und durch und solche Ampeln kommen bei uns nahezu gar nicht vor, den Führerschein habe ich 2008 gemacht.

Heute morgen war eine ältere Dame vor mir (im Auto) die, so wie ich, rechts abbiegen wollte. Die Ampel für Geradeausfahrer war rot, die Ampel für Rechtsabbieger war komplett aus. Die ältere Dame hat hier gehalten, was für mich sehr ungewohnt war, da ich jeden morgen an dieser Kreuzung sehe, wie sie bei obengenannter Konstellation durchfahren.

Könnt ihr mich bitte aufklären, wie es für Rechtsabbieger aussieht? Anbei auch mal ein Screenshot von Google Streetview

...zur Frage

Allgemeine Verkehrskontrolle ,,einfach so" darf die Polizei das ?

Hallo ich habe eine Frage, kam gerade mit meinem Mann aus der Notaufnahme bin ganz der Vorschrift nach ,nach Hause gefahren. Wir hielten an einer roten Ampel dort stand auf dem Fahrstreifen neben uns bereits ein Streifenwagen. Ich habe diesen über haupt nicht weiter beachtet,warum auch gibt ja keinen Grund und habe mich mit meinem Mann völlig unbeeindruckt weiter unterhalten. Im Augenwinkel merkte ich aber die Beamtin schaute immer wieder zu uns rüber. Naja gut meinetwegen ist ja auch nichts verbotenes daran ich schaue manchmal auch andere Autofahrer an die neben mir an der Ampel stehen völlig legitim. Wir fuhren weiter als die Ampel grün wurde ich musste dann auf die abbieger Spur die Polizei war auf der gerade aus Spur ,wechselte kurzerhand und setzte sich hinter mich,OK habe ich mir auch nichts dabei gedacht hätte ja sein können dass sie einen Einsatz bekommen haben und nun doch in die Richtung müssen. Eine Weile fuhren sie hinter mir her ,plötzlich sehe ich im Rückspiegel "STOP POLIZEI" mitten auf der Straße keine Möglichkeit zum an die Seite fahren nichts. OK ich habe sofort angehalten und gewartet . Ich habe noch freundlich gegrüßt guten morgen,die Beamten grüßten auch ja Führerschein und Fahrzeugpapiere bitte ! Ähm ja klar aber darf ich fragen warum sie mich jetzt anhalten ? Ja wir machen jetzt mal allgemeine Verkehrskontrolle! Ahja OK ,habe ich irgend was falsch gemacht? Nein einfach nur so !

Dürfen die das denn? Ich meine sie haben ja zugegeben es gab keinerlei Grund . ich nenne es Willkür irgendwo . im Grunde habe ich keine Probleme damit und auch nichts zu verbergen . Dennoch kann ich nicht wirklich nachvollziehen dass die einen aus purer "Langeweile" denn es war eigentlich nichts anderes in dem Moment oder "Frust wegen nicht Beachtung" sorry aber wie sonst soll ich das werten,weil mit einer Allgemeinen Verkehrskontrolle hatte das nichts zu tun einfach so an/aufhalten dürfen. §XY ist mir bekannt ,aber OK ist es dennoch nicht.

Fahrzeugschein und Führerschein haben sie gesehen und ich konnte wieder weiter fahren.

...zur Frage

Ampel und Grüner Pfeil nach rechts

Also wenn man vor einer Ampel nach rechts abbiegen will, gibt es manchmal neben der normalen Ampel einen grün leuchtenden Pfeil nach rechts. Wenn dieser leuchtet, auch wenn die normale Ampel rot ist darf man ja fahren.

Wenn der grüne Pfeil aber erlischt und die Hauptampel nach einiger Zeit auf grün springt, muss man dann auch fahren ? Als Rechtsabbieger?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?