Was ist das für den Kühlschrank?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein Kühlakku.

Der kommt ins Gefrierfach, bei Bedarf wird er raussgenommen und soll - meist in Kühltaschen -  die Sachen darin länger kalt halten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine Radionuklidbatterie. Die Dinger werden oft für die Energieversorgung unbemannter Sonden im Weltraum benutzt. Ansonsten findet man die eigentlich nur noch in Kühlschränken zur Keimabtötung ... wegen dem stetigen Zerfall ist das recht praktisch: In der Nähe überlebt das keine Mikrobe.

Ich würde das Ding aber nicht zu lange in der Hand halten! Hat ja kaum Bleiabschirmung drum herum, so dünn wie es ist.

Wenn du dir jetzt noch eine Trägerrakete bastelst kannst du damit sogar der ESA Konkurrenz machen.

Klingt gar nicht mal so kompliziert ... viel Spaß dabei! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein Kühlakku für die Kühltasche, denn gibt man vom Gefrierfach in eine Kühltasche um dort auch die Getränke kühl zu halten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein Kühlakku. Den legt man ins Gefrierfach, den Gefrierschrank oder die Tiefkühltruhe, und wenn er kalt genug ist, kann man ihn in eine Kühltasche stecken, damit die Getränke und die Lebensmittel in der Kühltasche länger kühl gehalten werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Kühlakku kommt ins Gefrierfach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die kommen ins Gefrierfach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OMCAM
19.03.2016, 11:48

Und wofür sind die gut?

1

Was möchtest Du wissen?