Was ist das Ergebnis des Turing-Test?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Idee einer denkenden Maschine ist sehr viel älter als das, was wir unter Computern oder It oder sonstwas verstehen. Schon Leibniz hat vor 500 Jahren darüber nachgedacht, ob es sowas geben könnte. Das ist dann viel diskutiert und hin und her bewegt worden, ohne dass man zu irgendeinem Ergebnis gekommen ist. Man könnte sagen, dass die Geschichte irgendwann an einem toten Punkt war. 

Nun kam Turing und hat sich eben diesen Test ausgedacht. Der Test sagt ja folgendes: Wenn eine Maschine sich so verhält, dass man nicht unterscheiden kann, ob sie eine Maschine ist oder ein Mensch, dann ist sie so intelligent wie ein Mensch. 

Ob es so eine Maschine geben kann, darüber sagt Turing damit erst mal gar nichts. Er gibt nur ein Kriterium an, nach dem man überhaupt erkennen könnte, ob die Maschine intelligent ist. 

Ob der Turingtest wirklich die Intelligenz von Maschinen misst, ist auch hoch umstritten. Aber die Idee vom Turingtest hat dazu geführt, dass die Debatte um denkende Maschinen wieder neu geführt wurde, und zwar mit einem fassbaren Kriterium. 

Der Turing Test lässt sich auf eine beliebige Maschine anwenden und soll klären ob eine Maschine ein dem Menschen ebenbürtiges Denkvermögen besitzt. Besteht also die Maschine den Test, dann wird sie als ebenbürtig angesehen.

Belebt wurde die (Wunsch) Vorstellung eine dem Menschen ebenbürtige Künstlichen Intelligenz zu entwickeln und die Auseinandersetzung mit den Möglichen Konsequenzen.

Ich verstehe es so,d ass die Neugier auf den Unterschied Mensch / Maschine neu belebt wurde. Wo Turing erst nur rein auf Funktionalität testete, wollte man später auch "mehr" prüfen: Intention.. Bewusstsein..


Denn die Frage ist ja, wenn eine Maschine vielleicht auch "denken" kann..aber: kann sie auch Gefühle einbringen? Abstraktes Denken? Macht DAS nicht eben den Unterschied zu einer Maschine,s ei sie auch noch so gut?

Daraus auch ableitbar der Gedanke: ist ein Mensch nicht noch mehr als nur eine reine Funktion?

Und wie lernt eine KI womöglich, um diesem Vorbild immer gleicher zu werden?

Es gibt immer wieder auch sehr interessante Filme und Bücher, die sich damit befassen..


Also hat Turing geprüft, dass künstliche Intelligenz möglich sei?

0
@SeriesAreNice

Turing hat einen Test entwickelt, zunächst nur als Gedankenexperiment. Er hat weder an konkreten Maschinen noch im Allgemeinen geprüft, ob es künstliche Intelligenz gibt oder nicht!

Er hat nur gesagt: Wenn es eine Maschine gibt und diese den Test besteht, dann ist sie intelligent. 

1

und damit die nachfolgende Menschheit, zur Überlegen angeregt

0

Was möchtest Du wissen?